Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Jugendklub Gaschwitz sucht Ehrenmitglieder
Region Markkleeberg Jugendklub Gaschwitz sucht Ehrenmitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 10.03.2011
Engagiert für das Jugend- und Begegnungszentrum Gaschwitz: Bettina Pagenhardt-Frey, Klubchefin Margitta Schmidt, Landtagsabgeordnete Anja Jonas, die Unternehmer Thomas Freiberg und Ralf Kaiser sowie Jens Effertz präsentieren die Ehrenmitgliedskarte. Quelle: André Kempner
Anzeige
Markkleeberg

Initiiert hat die Aktion die FDP-Landtagsabgeordnete Anja Jonas.

„Ich war im vergangenen Jahr im Zuge der Diskussion um die Kürzung der Jugendpauschale im JBZ zu Gast“, erinnert sich Jonas. Damals habe sie die Jugendlichen aufgefordert, kreativ zu werden und nicht immer nur zu erwarten, dass der Staat etwas für sie tut. Gesagt, getan: Die jungen Gaschwitzer haben sich was einfallen lassen, um ihre Kasse aufzustocken. Der druckfrische Postkartenstapel für Ehrenmitglieder zeugt davon und liegt bei Klubchefin Margitta Schmidt bereit. Jetzt müssen die Neuen nur noch unterschreiben.

Bislang haben sich fünf gemeldet, darunter „selbstverständlich“ Stadt- und Kreisrätin Jonas: „Ich hoffe, dass meinem Beispiel viele folgen und damit das Signal geben: Mir ist das Jugend- und Begegnungszentrum Gaschwitz wichtig.“ Das ehrgeizige Ziel heißt: 100 neue (Ehren-)Mitglieder binnen eines Jahres.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum dritten Mal innerhalb einer Woche ist am Donnerstagmorgen am Markkleeberger Rudolf-Hildebrand-Gymnasium ein anonymes Drohschreiben aufgetaucht. Der Zettel sei zwischen 6 Uhr und 6.30 Uhr im Umfeld der Schule entdeckt worden, erklärte der Sprecher der Sächsischen Bildungsagentur in Leipzig, Roman Schulz.

10.03.2011

Einen Salto rückwärts macht die Stadt Zwenkau: In der Badesaison 2011 werden die Öffnungszeiten des traditionsreichen Waldbades nach einem Probesommer wieder zurückgefahren.

08.03.2011

Nach der zweimaligen Sperrung des Rudolf-Hildebrand-Gymnasiums in Markkleeberg (Kreis Leipzig) sucht die Polizei weiter nach Hinweisen auf den anonymen Schreiber der Drohbriefe.

08.03.2011
Anzeige