Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Kantor sucht 100 Sänger
Region Markkleeberg Kantor sucht 100 Sänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 24.08.2011
Anzeige

Die Proben für das Gospelprojekt 2011 „Sing mit!“ sind für den 1., 8., 15., 22. und 29. September jeweils ab 19.30 Uhr im Kreuzgewölbe des Bürger- und Vereinshauses Großpösna, Im Rittergut 3, sowie für den 6. Oktober ab 19.30 Uhr in der Fuchshainer Kirche angesetzt. Zudem sollten sich Interessierte folgende Termine vormerken: den Gesangsworkshop mit Susan Foster am 17. September von 8.30 bis 11.30 Uhr, den Gospel-Day am gleichen Tag ab 12 Uhr in der Fuchshainer Kirche und natürlich die beiden Abschlusskonzerte am 8. Oktober ab 17 Uhr beziehungsweise 19 Uhr, ebenfalls in der Fuchshainer Kirche. Der Eintritt kostet an diesem Tag fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

Wer sich am Gospelprojekt „Sing mit!“ beteiligt, muss mit einem kleinen Unkostenbeitrag für Noten, eine Übungs-CD und den Workshop rechnen. Weitere Informationen gibt es im soziokulturellen Zentrum Kuhstall Großpösna unter Telefon 034297 14010 sowie im Pfarramt unter Telefon 034297 42398.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großpösna. Hoher Besuch gestern für die Erstklässler der Löwenzahn-Grundschule in Großpösna: Anstatt erst einmal ihre Klassenräume zu inspizieren, sich einen Platz zu suchen und den Stundenplan zu bekommen, begrüßten die 48 Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren den sächsischen Kultusminister, Roland Wöller (CDU), in ihrer Schule.

22.08.2011

Zwenkau – die Radsport-Stadt im Neuseenland – machte ihrem Ruf am Sonntag wieder alle Ehre. Im Gewerbegebiet an der B 2 trug der Radfahrerverein von 1890 den 25. Großen Preis der Stadt Zwenkau aus.

21.08.2011

Wer über die Bundesstraße 2 nach Zwenkau oder Leipzig fährt, fühlt sich zwischen Großdeuben und dem Flugplatz Böhlen je nach Geschwindigkeit bisweilen wie auf hoher See.

17.08.2011
Anzeige