Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kanupark: Saisonauftakt mit XXL-Paddelfestival

Kanupark: Saisonauftakt mit XXL-Paddelfestival

Der Kanupark startet am Wochenende mit dem dritten XXL-Paddelfestival in die Saison. Unter dem Motto "Ausprobieren, lernen, entdecken, feiern!" gibt es von Freitag bis Sonntag Vorträge, Workshops und Seminare mit Experten, dazu geführte Touren und die Möglichkeit, Material der Aussteller zu testen.

Voriger Artikel
Alte Ortsdurchfahrt von Störmthal wird saniert
Nächster Artikel
Wohlfühlfaktor in Markkleeberg kostet extra

Drei Tage Paddelspaß im Wildwasser am Markkleeberger See.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Für Probefahrten werden die beiden Kanäle des Kanuparks insgesamt 30 Stunden laufen. Außerdem sind Touren auf dem Markkleeberger See möglich.

Ein besonderes Techniktraining wird vom "Club Aktiv" offeriert: Birgit Fischer, die 27-malige Weltmeisterin und achtfache Olympiasiegerin im Kanurennsport, zeigt in drei dreistündigen Kursen, wie Wassersportler ihre Paddeltechnik verbessern können. Freie Plätze gibt es noch für den Kurs am Samstag von 15 bis 18 Uhr.

Wer (noch) kein Paddler ist, kann bei verschiedenen Schnupperkursen erste Erfahrungen sammeln. Auch Zuschauen lohnt sich, unter anderem bei der Kanu-Freestyle Show am Freitag ab 16.30 Uhr, beim Boatercross "Prijon Curve Cup" am Sonnabend von 14 bis 14.30 Uhr, und beim Nachwuchsrennen "Palm Junior Trophy" am Sonntag von 9.30 bis 10.30 Uhr. Weitere Infos zum Programm und Anmeldemöglichkeiten gibt es im Internet unter www.paddelfestival.de.

Im Rahmen des Saisonstarts sorgen an allen drei Tagen verschiedene Mitmach-Angebote rund um den Wildwasserkanal für Abwechslung: So können sich die Besucher im Wasserlaufball-Bassin oder auf dem Segway-Parcours ausprobieren. Auf die kleinen Gäste wartet eine Hüpfburg sowie am 1. Mai das Holzspielmobil mit über 20 verschiedenen Spielen und am 3. Mai ein Mitmach-Zirkus mit Bastelwerkstatt. Auch Fahrten mit dem Drachenboot sind möglich und im Voraus buchbar.

Die Schlauchboote des Kanuparks werden am Sonntag erstmalig in diesem Jahr zu Wasser gelassen. Sowohl für das Wildwasser-Rafting ab 15 Uhr als auch für die Tour ab 16 Uhr können noch freie Plätze unter www.kanupark-markkleeberg.com gebucht werden. Wer sich am Sonntag spontan ins Wildwasser stürzen möchte, kann dies ab 16 Uhr beim Schnupper-Rafting für fünf Euro. Bade- oder Wechselsachen sollten mitgebracht werden.

Fürs leibliche Wohl der Besucher sorgt die Kanu Wildwasser-Terrasse mit Speisen und Getränken im Bistro und Restaurant sowie an Imbissständen auf dem Gelände. Der Start in die Rafting-Saison wird vom Kanupark-Partner Wernesgrüner präsentiert. Der Eintritt ist frei. uw

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.04.2015
Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

23.11.2017 - 13:39 Uhr

D2 mit D1-Unterstützung nutzt Leistungsvergleich mit viel Spielzeit um Erfahrungen gegen gute Gegner zu sammeln..

mehr