Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kickers-Nachwuchs freut sich über MDR-Trikots

Volltreffer Kickers-Nachwuchs freut sich über MDR-Trikots

Der MDR hat am Donnerstag mit „Sport im Osten“ Station in der Dreifelderhalle Städtelner Straße gemacht. Tom Scheunemann und LVZ-Chefreporter Guido Schäfer interviewten Lok-Trainer Heiko Scholz und Lok-Präsident Jens Kesseler in einer lockeren Live-Talkrunde.

Jubel bei den Kickers: Die F 2-Jungs präsentieren ihre neuen Trikots. Überreicht wurden die vom Lok-Führungsduo Heiko Scholz und Jens Kesseler.

Quelle: Andre Kempner

Markkleeberg. Der MDR hat am Donnerstag mit „Sport im Osten“ Station in der Dreifelderhalle Städtelner Straße gemacht. Tom Scheunemann und LVZ-Chefreporter Guido Schäfer interviewten Lok-Trainer Heiko Scholz und Lok-Präsident Jens Kesseler in einer lockeren Live-Talkrunde. Vor dem Sachsenpokal-Viertelfinale gegen Chemie am 13. November im Alfred-Kunze-Sportpark kitzelten sie nicht nur Storys aus Leipzigs Fußball-Geschichte heraus. Auf die Frage, wie die Chancen für Lok stehen, meinte Scholz: „50 zu 50, das ist eine schwere Aufgabe.“

Für die F 2-Jugend der Markkleeberger Kickers kam danach der große Moment: Die Jungs erhielten „Sport im Osten“-Trikots. „Verdient“ hatte die Shirts Anfang August Lok-Stürmer Djamal Ziane, der aus Sicht der MDR-Zuschauer den „Volltreffer der Woche“ gelandet hatte und die Kickers beschenken wollte. Erstklässler Leonhard und seine Freunde strahlten genau wie ihr Trainer Martin Weniger. Der bescheingte seinen Schützlingen nach dem MDR-Blitzturnier am Nachmittag vor laufender Kamera eine „Top-Motivation“.

Am Abend schnürten die Markkleeberger Allstars unter Ex-Nationalspieler Dieter Kühn die Turnschuhe und forderten das „MDR & friends“-Team um Sportchef Raiko Richter, Guido Schäfer und Torsten Teichert heraus. Die „alten Herren“ hatten sich mit Leipzigs Fußball-Ikone Hans-Jörg Leitzke, Ex-Zweitliga-Profi Ronald Werner und Kickers-Präsident Roger Schöne Verstärkung geholt, mussten sich aber, wenn auch knapp, dem Gastgeber geschlagen geben.

Von Ulrike Witt

Markkleeberg Städtelner Straße 51.2719467 12.3701381
Markkleeberg Städtelner Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr