Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Klar Schiff für Touren auf dem Störmthaler See

Klar Schiff für Touren auf dem Störmthaler See

Großpösna. Die Schifffahrt auf dem Störmthaler See nimmt langsam konkrete Formen an. Nachdem die MS Wachau bereits seit der Schleuseneröffnung im Mai diesen Jahres regelmäßig auf dem See ihre Runden dreht, hat der Gemeinderat von Großpösna am Montagabend nun den Weg frei gemacht, dass auch die Anlegestellen am See genutzt werden.

Voriger Artikel
Junge Triathleten warten auf das neue Sportbad
Nächster Artikel
Seerundweg soll Leipziger Straße entlasten

Gebaut für beide Seen: Die MS Wachau soll demnächst auch auf dem Störmthaler See Anlegestellen anfahren.

Quelle: André Kempner

Die Ortsvertreter beschlossen einen Mietvertrag über zehn Jahre mit der Reederei von Wilfried Meyer. Wie berichtet, hatte diese Firma die gemeinsame Ausschreibung von Markkleeberg und Großpösna über die Personenschifffahrt auf den Seen gewonnen.

Seit dem Herbst 2012 schippert die neue, eigens auf die Schleusenmaße abgestimmt gebaute MS Wachau im Linienverkehr über den Markkleeberger See. Am Störmthaler See seien inzwischen drei der fünf geplanten Anlegestellen fertig gestellt, so Großpösnas Hauptamtsleiter Daniel Strobel. An der Kanalausfahrt, nahe Güldengossa und unterhalb des alten Aussichtspunktes südöstlich von Störmthal könne das Schiff Passagiere zu- und aussteigen lassen. Weitere Haltepunkte seien am Hafen Gruna und unterhalb des Aussichtspunktes Störmthal vorgesehen.

Im Vertrag mit der Reederei sei auch eine Betriebspflicht enthalten, so Strobel. Zwischen Anfang Mai und Mitte September müsse danach an sechs Tagen in der Woche mindestens einmal der See befahren und am Grunaer Hafen gehalten werden. Am Hafen entsteht - wie berichtet - das Ferienresort Lagovida. Geplanter Eröffnungstermin ist im Frühjahr 2014.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.10.2013
Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

24.09.2017 - 08:51 Uhr

In einer hochemotionalen Partie setzten sich die Tauchaer E1-Junioren gegen die SG Olympia knapp mit 3:2 durch.

mehr