Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Klasse Idee, tolle Musiker, grandiose Show

Klasse Idee, tolle Musiker, grandiose Show

Hätten sich Mozart und die Blues Brothers gekannt, hätten sie wohl genau das auf die Beine gestellt, was am Samstag das Westsächsische Symphonieorchester und das Feelmen-Soulorchestra getan haben: Beim Mittsommernachtskonzert im Kanupark Soul und Klassik einzigartig miteinander kombinieren.

Voriger Artikel
„Ausgezeichneter Tag für den Sport“
Nächster Artikel
13. Störmthaler Seefest – zwischen Oldtimern und Vineta

Beim dritten Mittsommernachtskonzert im Kanupark am Markkleeberger See haben das Westsächsische Symphonieorchester unter Leitung von Frank-Michael Erben und Feelmen aus Leipzig Klassik und Soul einzigartig miteinander verbunden.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Da gab der Frontmann von Feelmen, Tonelli, Frank Sinatra, während die Symphoniker unter Leitung von Frank-Michael Erben den Figaro spielten. „Livin“ aus der Oper Carmen wurde mit „Living in amerika“ von James Brown gemixt, und Robbie Williams Song „Let me entertain you“ auf Aida gelegt. Die Überraschung war perfekt, kaum ein Opernkenner hätte den Barbier von Sevilla mit „Just a gigolo“ von Louis Prima in Verbindung gebracht. Die 60 Musiker konnten das in Perfektion. Die Übergänge klangen, als hätten Rossini, Verdi und Bizet in ihren Kompositionen extra Platz für Soul-Elemente gelassen. Und Tonelli gab als Blues Brother mit Sonnenbrille nicht nur Sinatra und Brown seine Stimme, sondern brachte die 600 Zuschauer zum Tanzen. Einziger Wermutstropfen: die langatmige Moderation.

php889a5fdf51201106191821.jpg

Markkleeberg. Hätten sich Mozart und die Blues Brothers gekannt, hätten sie wohl genau das auf die Beine gestellt, was am Samstag das Westsächsische Symphonieorchester und das Feelmen-Soulorchestra getan haben: Beim Mittsommernachtskonzert im Kanupark Soul und Klassik einzigartig miteinander kombinieren.

Zur Bildergalerie

Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr