Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Künftige Nutzer sollen zur Schleusen-Eröffnung mit ins Boot

Künftige Nutzer sollen zur Schleusen-Eröffnung mit ins Boot

Markkleeberg/Großpösna. Am 13. April wird die Schleuse zwischen Markkleeberger und Störmthaler See feierlich eröffnet. Zur „Seen-Hochzeit“ mit viel Programm haben Markkleeberg und Großpösna gestern alle Kinder und Jugendlichen zu einem Malwettbewerb aufgerufen.

Voriger Artikel
9000 Schaulustige verfolgen viertes Skispringen am Markkleeberger See
Nächster Artikel
Zwenkauer Konfektionshaus Pfeifer schließt nach 134 Jahren

Zwei Seen, eine Verbindung, 20 Plätze: Ralph von Rauchhaupt, Daniel Strobel und Peter Krümmel (von links) hoffen an der Schleuse auf zahlreiche Teilnehmer an der Mal-Aktion. Unter ihnen werden die Teilnehmer der Jungfernfahrt ausgelost.

Quelle: André Kempner

Aus allen Einsendungen sollen von der Bürgermeistern die 20 Teilnehmer der Jungfernfahrt mit der MS Wachau vom Markkleeberger zum Störmthaler See ausgelost werden.

„Zwei Seen, ein Kanal und die Schleuse“ lautet das Thema der Mal-Aktion zu dem für die Region wichtigen Anlass. „Das wird der erste Gewässerverbund zweier Seen, das ist schon etwas Außergewöhnliches“, erklärt Ralph von Rauchhaupt vom Markkleeberger Kulturamt. Mit der Aktion sollten vor allem die künftigen Nutzer der Seen angesprochen werden, „wir wollen die jungen Leute buchstäblich ins Boot holen“, sagt Peter Krümmel vom Großpösnaer Kuhstall-Verein, der die Aktion durchführt.

Mitmachen könnten alle Kinder und Jugendlichen von acht bis 16 Jahren. Ein selbst gezeichnetes oder gemaltes Bild – bitte in der Größe DIN A 3 – kann an die Gemeinde Großpösna, Im Rittergut 1, 04463 Großpösna, oder an die Stadtverwaltung Markkleeberg, Sachgebiet Kultur-Freizeit-Erholung, Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg geschickt werden. Einsendeschluss ist der 4. März. Alle Bilder sollen an der Auslosung teilnehmen, zudem am Tag der „Seen-Hochzeit“ in einer Open-Air-Galerie an den Zäunen rund um die Schleuse ausgestellt werden.

Kanuten und Paddler seien an dem Tag herzlich eingeladen, die Schleuse sowie die dortige Umtragestelle in Betrieb zu nehmen, so von Rauchhaupt. „Wir wollen zur Eröffnung dort auch eine Art Informationsmarkt ausrichten“, erklärt Daniel Strobel von der Gemeinde Großpösna. Es werde Präsentionen vom Tourismusverein und zum Gewässerverbund geben, ein Video werde den Schleusenbau erklären, Führungen würden das Bauwerk zeigen. „Auch die Frage, wie es mit dem Gewässerverbund weitergeht, wollen wir versuchen, zu beantworten“, so von Rauchhaupt.

Wie berichtet, soll die Seeverbindung vom Störmthaler zum Markkleeberger See bis nach Leipzig verlängert werden. Für den Bau des nötigen künstlichen Kanals bis in Höhe der B2-Brücke zur Pleiße, der so genannten Wasserschlange, ist jedoch im Rahmen der erweiterten Tagebausanierung derzeit kein Geld vorhanden.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr