Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Lions-Club feiert
Region Markkleeberg Lions-Club feiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 19.05.2015
Lions Club Markkleeberg: Philipp und Martina Staude, Jo Irmscher, Susanne Klamann und Volker Matting (von links) beim Ball. Quelle: André Kempner

Noch unsicher auf dem Ball-Parkett: Oberbürgermeister Karsten Schütze (SPD) und seine Frau Annett - für beide war es eine Premiere. Als erfahrene Ballbesucher, weil selbst Lions-Freunde, erwiesen sich Bürgermeister Philipp Staude, FDP-Landtagsabgeordnete Anja Jonas, Zonen-Chairman Stephan Neubert und die aktuelle Präsidentin Susanne Klamann.

Getreu des Lions-Mottos "We serve" wurde natürlich nicht nur ausgelassen gefeiert, sondern mit einem Tombola-Los für fünf Euro auch Gutes getan. Sponsoren, darunter der Leipziger ZOO, die Volksbank, Belantis, RB Leipzig sowie Markkleeberger Händler und Gewerbetreibende, hatten attraktive Preise gestiftet. Nach der Ziehung kurz vor Mitternacht strahlten alle - über ihre Preise und den Spendenscheck in Höhe von 2000 Euro, der wie in den Vorjahren an Professor Dieter Körholz vom Kinderkrebsforschungs- und ausbildungszentrum überreicht wurde.

Über weitere 1000 Euro, die bei verschiedenen anderen Aktionen übers Jahr gesammelt wurden, konnte sich Professor Andreas Dietz vom Cochlea-Zentrum der Uni Leipzig freuen. Dietz und sein Team öffnen etwa zehn Kindern und 40 Erwachsenen pro Jahr dank einer im Innenohr implantierten Elektrode die Welt des Hörens. Mit dem Geld sollen die Zimmer, in denen die Jüngsten über Monate langsam das Sprechen lernen, kindgerecht gestaltet werden. Am Ende einer tollen Ballnacht, in der die Freiberger Rock´n´-Roller von "The Pink Petticoats" nur ein Höhepunkt waren, meinte Präsidentin Klamann: "Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren, bis nächstes Jahr."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.04.2014
Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit verschiedenen Aktionen wurde am Samstag zwischen Weißem Haus und Antentempel das Agra-Park-Jahr eröffnet. Das Wichtigste: Markkleebergs Oberbürgermeister Karsten Schütze (SPD) und die Leiterin des Leipziger Amtes für Stadtgrün und Gewässer, Inge Kunath, reichten sich beim Arbeitseinsatz die Hände.

19.05.2015

Rund 170 Unternehmer und Politiker haben sich am Donnerstagabend beim 7. Markkleeberger Wirtschaftsempfang im Großen Lindensaal ein Stelldichein gegeben. Die Gastgeber, Oberbürgermeister Karsten Schütze (SPD) und Wirtschaftsförderin Kerstin Kaiser, präsentierten Markkleeberg "als attraktiven Standort zum Arbeiten und Leben", priesen die "tolle Infrastruktur" mit A 38 und City-Tunnel-Anbindung, weiche Faktoren wie moderne Wohngebiete, Schulen, Kitas und natürlich die Seen.

19.05.2015

Seit acht Wochen kämpfen Anwohner und der inzwischen gegründete Verein "Lebenswertes Markkleeberg" gegen den Bau des Telefonica O 2-Funkmastes an der Koburger Straße.

19.05.2015
Anzeige