Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg "Luthertröpfchen" soll Orgelkasse aufbessern
Region Markkleeberg "Luthertröpfchen" soll Orgelkasse aufbessern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 19.05.2015
Zum Wohl: Karl Acker, Daniela Dennull, Eva Pröckl, Anna Kaiser, Katrin Kahn und Martin Kürschner (v.li.) mit dem "Luthertröpfchen" in der Rathausstraße. Quelle: André Kempner

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Besucher des Zwenkauer Waldbades müssen sich dieses Jahr umstellen: Statt bei der netten älteren Dame im Kassenhäuschen zahlen sie ab Saisonstart Mitte Mai am Kassenautomaten.

19.05.2015

Auf der Suche nach einem Ausweg aus der finanziellen Misere geht die Stadt Zwenkau jetzt einen ungewöhnlichen Weg. Am Mittwochabend beim alljährlichen Mittelstandstreffen, das diesmal in der Firma ABEX Feuerlöschgerätebau GmbH im Gewerbegebiet an der B 2 stattfand, stellte Hauptamtsleiter Dirk Schewitzer das Thema Kommunalsponsoring vor.

19.05.2015

Großpösna. Das Seehaus im Großpösnaer Ortsteil Störmthal braucht eine Verlängerung der Nutzungsgenehmigung bis Ende nächsten Jahres. Weil die derzeit gültige Genehmigung im Juli ausläuft und das neue Domizil am Hainer See längst nicht fertig ist, müssen die derzeit vier Jugendlichen und die Mitarbeiter noch im ehemaligen Lutherstift bleiben.

19.05.2015
Anzeige