Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Maria-Luise Schulze präsentiert Pokal
Region Markkleeberg Maria-Luise Schulze präsentiert Pokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 12.08.2011
Maria-Luise Schulze präsentiert den Pokal für das fünfte Pappbootrennen. Quelle: André Kempner
Anzeige
Markkleeberg

Das findet nicht nur die Vorsitzende des Markkleeberger Kunstvereins Maria-Luise Schulze. Seit vier Jahren gestaltet sie den Siegerpokal.

„Ich bin 2008 von der Veranstaltungsagentur Unikummarketing angesprochen worden, ob ich nicht Lust dazu hätte“, berichtet Schulze. Sie hat sofort Ja gesagt: „Dabei hatte ich keine Ahnung, was ein Pappbootrennen eigentlich ist.“ Aber sie sei generell allem Neuen gegenüber aufgeschlossen. „Erst recht, wenn es meine Heimatstadt Markkleeberg betrifft“, erklärt Schulze. Deshalb sei es für sie auch Ehrensache, den Pokal zu spenden. „Ich habe in den letzten Jahren beobachtet, mit wie viel Herzblut die Teilnehmer bei der Sache sind. Mir geht es inzwischen ganz genauso.“

Eine konkrete Vorgabe für die Form des Pokals bekommt Schulze nicht. „Wochen vor dem Rennen reift in meinem Kopf eine Idee. Die setze ich dann in einem kleinen Modell um. Dabei sehe ich, was noch verändert werden muss“, erklärt die Künstlerin.

Das war auch dieses Mal nicht anders: Aus einem runden Fisch wurde ein langer schlanker. Nur der Kanute ist quasi gleich geblieben. Gefertigt wurde der Pokal aus Ton in der sogenannten Aufbautechnik und wurde anschließend mit verschiedenen Oxyden behandelt. Und er ist noch ganz neu und rechtzeitig zum Pappboot-rennen fertig geworden. „Am Dienstag wurde er gebrannt, Mittwochabend habe ich ihn aus dem Ofen geholt“, berichtet Schulze bei der Präsentation.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle Jahre wieder ruft Zwenkaus Hauptamtsleiter Dirk Schewitzer vorm Laurentiusfest zur letzten Besprechung ins Waldbad. Am Dienstagabend war es so weit: 32 Vereine schickten ihre Vertreter.

11.08.2011

Im Rahmen des Leipziger Wasserfestes findet am Sonntag das fünfte Pappbootrennen im Kanupark am Markkleeberger See statt. Insgesamt 15 Teams stellen bei der inzwischen kultigen Veranstaltung Kreativität und Sportsgeist unter Beweis – am Vormittag beim Bau der Papp-Gefährte, ab 14 Uhr unter den Blicken zahlreicher Zuschauer beim Rennen.

10.08.2011

Im Familienzentrum Lichtblick in Markkleeberg, Hauptstraße 34, startet nach den Sommerferien eine ganze Reihe neuer Kurse. Los geht es am 22. August mit Yoga für Fortgeschrittene.

08.08.2011
Anzeige