Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Maria-Luise Schulze präsentiert Pokal

Maria-Luise Schulze präsentiert Pokal

Fantasie und Mut beweisen die 15 Teams, die sich am morgigen Sonntag am fünften Pappbootrennen im Kanupark am Markkleeberger See beteiligen. Und beides soll belohnt werden.

Voriger Artikel
Jede Menge Musik, Sport und Spiel
Nächster Artikel
„Das war nur die Generalprobe“

Maria-Luise Schulze präsentiert den Pokal für das fünfte Pappbootrennen.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Das findet nicht nur die Vorsitzende des Markkleeberger Kunstvereins Maria-Luise Schulze. Seit vier Jahren gestaltet sie den Siegerpokal.

„Ich bin 2008 von der Veranstaltungsagentur Unikummarketing angesprochen worden, ob ich nicht Lust dazu hätte“, berichtet Schulze. Sie hat sofort Ja gesagt: „Dabei hatte ich keine Ahnung, was ein Pappbootrennen eigentlich ist.“ Aber sie sei generell allem Neuen gegenüber aufgeschlossen. „Erst recht, wenn es meine Heimatstadt Markkleeberg betrifft“, erklärt Schulze. Deshalb sei es für sie auch Ehrensache, den Pokal zu spenden. „Ich habe in den letzten Jahren beobachtet, mit wie viel Herzblut die Teilnehmer bei der Sache sind. Mir geht es inzwischen ganz genauso.“

Eine konkrete Vorgabe für die Form des Pokals bekommt Schulze nicht. „Wochen vor dem Rennen reift in meinem Kopf eine Idee. Die setze ich dann in einem kleinen Modell um. Dabei sehe ich, was noch verändert werden muss“, erklärt die Künstlerin.

Das war auch dieses Mal nicht anders: Aus einem runden Fisch wurde ein langer schlanker. Nur der Kanute ist quasi gleich geblieben. Gefertigt wurde der Pokal aus Ton in der sogenannten Aufbautechnik und wurde anschließend mit verschiedenen Oxyden behandelt. Und er ist noch ganz neu und rechtzeitig zum Pappboot-rennen fertig geworden. „Am Dienstag wurde er gebrannt, Mittwochabend habe ich ihn aus dem Ofen geholt“, berichtet Schulze bei der Präsentation.

Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr