Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Marianne Riedel stellt in der Lehmhaus Galerie aus
Region Markkleeberg Marianne Riedel stellt in der Lehmhaus Galerie aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 20.05.2015
Frühling in der Lehmhaus Galerie: Marianne Riedel zwischen Flamenco und Blumen. Quelle: André Kempner

"Ich bin Autodidaktin und Spätentwicklerin. Zur Malerei bin ich erst gekommen als das Gröbste - Kinder und Beruf - geschafft war", gestand Riedel am Samstag bei der Vernissage. Die gelernte Fotolithografin und studierte Flachdrucktechnikerin hat die Abendakademie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig sowie in den 80-ern und 90-ern Kurse bei G.A. Schulz und Kurt Dornis besucht.

Neben den Blumensträußen, die den Betrachter förmlich den Duft riechen lassen, beeindrucken ihre Flamenco-Paare. "Es ist, als bräuchte man bloß mit den Fingern schnippen und sie tanzen weiter", meinte Galeristin Catherine Scholz. Um die Bewegungen so meisterhaft aufs Papier zu bringen, hat Riedel hart gearbeitet. "Ich habe abendelang mit Block und Stift in richtigen andalusischen Flamenco-Kellern gehockt und an einem Tanz-Workshop teilgenommen bis mir alles weh tat." Inzwischen erlaubt ihre Hüfte solch sportliche Einlagen nicht mehr, die Leidenschaft für den Flamenco ist indes ungebrochen.

Auf die Lehmhaus Galerie ist Riedel übrigens durch ihre Kollegin Angelika Rochhausen gestoßen. "Sie hat mir von dem entzückenden kleinen Haus vorgeschwärmt. Und ich bin begeistert. Es ist bemerkenswert, was Frau Scholz hier mit viel Geschick aufgebaut hat." Die Ausstellung in der Leipziger Straße 14 ist bis zum 27. April donnerstags bis samstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.03.2013

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Blauer Himmel und Sonnenschein - Petrus hatte am Samstag ein Einsehen mit den Veranstaltern des Ostermarktes in der Markkleeberger Rathausstraße. Allerdings waren ob der eisigen Temperaturen Glühwein und Kinderpunsch die großen Renner.

18.03.2013

Morgen Abend steigt im Kulturkino Zwenkau eine Geburtstagsparty. Schon wieder werden sich aufmerksame Leser fragen. Schließlich ist vielen noch die Fete zum 85-jährigen Bestehen Ende 2012 in Erinnerung.

20.05.2015
Anzeige