Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Markkleeberg: Kinder verschlafen Wohnungs-Einbruch
Region Markkleeberg Markkleeberg: Kinder verschlafen Wohnungs-Einbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 04.04.2017
Die Einbrecher drang am frühen Sonntagmorgen in die Wohnung ein. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Markkleeberg

In ein Eigenheim in Markkleeberg-Ost ist in der Nacht zu Samstag eingebrochen worden. Ein Dieb war über die Terrassentür eingedrungen, stahl eine niedrige dreistellige Summe. In einem anderen Fall, am Sonntag zwischen 0.30 und 3.30 Uhr, waren Bewohner des Eulenbergs weg. Ein Dieb öffnete die Tür, stahl Fernseher, Handtasche samt Portemonnaie, EC-Karte und Dokumenten sowie einen Rucksack. „Die Kinder der Familie hatten im Obergeschoss geschlafen und den Einbruch nicht bemerkt“, so die Polizei.

Von -tv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wasser hat keine Balken, sagt der Volksmund. Gebühren dafür umso mehr. Nach Genehmigungs-, Zulassungs-, Versicherungs und Pachtgebühren an den Tagebauseen müssen die gewerblichen Bootsvermieter seit vorigem Jahr auch noch Geld an die Tagebausanierer der LMBV abführen. Dagegen regt sich Widerstand.

04.04.2017

Schneller, höher, weiter? Das gibt es woanders. Im Modellbaupark in Auenhain hoch über dem Markkleeberger See findet Entschleunigung statt – mit Dampf und Detail geht es auf Spurweite sieben rund. Ganz gemütlich.

03.04.2017

Seit dem Ende der Ausschalung thront die neue Pylonbrücke über der B 2/95 im Süden von Markkleeberg. Optisch für Laien fast fertig aussehend, ist das Bauwerk aber aktuell noch nicht nutzbar.

01.04.2017