Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markkleeberg bekommt eine Touristinformation

Markkleeberg bekommt eine Touristinformation

In Markkleeberg gibt es für Touristen bald einen zentralen Anlaufpunkt im Stadtzentrum. Der Tourismusverein Leipziger Neuseenland eröffnet voraussichtlich zum Stadtfest im Mai 2015 eine Touristinformation in der Rathausstraße 22. Die Stadt wird sich im ersten Jahr mit 50 000 Euro beteiligen.

Voriger Artikel
Schwimmbagger wird abgezogen - vorerst
Nächster Artikel
Eine halbe Drehleiter für Markkleeberg

Ab Mai soll die Touristinfo in der Rathausstraße 22 (li.) ihr Domizil haben.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Das hat der Stadtrat am Mittwochabend einstimmig im Lindensaal beschlossen.

"Markkleeberg hat seit der Wende eine gigantische touristische Entwicklung genommen. Praktisch von Null auf Hundert", erklärte die Geschäftsführerin des Tourismusvereins, Sandra Brandt. Es gebe keine Stadt, weder im Landkreis noch in Sachsen, die das für sich in Anspruch nehmen könne. Was bislang aber fehle, sei ein zentraler Anlaufpunkt. "Aus Studien wissen wir, dass sich auch im Internetzeitalter 50 Prozent der Gäste vor Ort informieren möchten, Stadtpläne und Tickets erwerben wollen", erläuterte sie. Dies gelte für die knapp 127 000 Übernachtungsgäste, die 2013 allein in Markkleeberger Hotels und Ferienanlagen eincheckten, wie die über eine Million Tagesgäste.

"Bislang lassen sich die Stadt und der Einzelhandel Einnahmen von Touristen in der Innenstadt entgehen. Umsatz wird nur am Markkleeberger und Cospudener See gemacht, wo inzwischen jährlich jeweils rund 600 000 Gäste gezählt werden", sagte Brandt. Die Eröffnung einer Touristinformation in der Rathausstraße, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof als Eingangstor zur Stadt werde zweifellos auch zu der seit Jahren von der Stadt gewollten und von Gewerbetreibenden geforderten Belebung der City führen. Insofern sei der Standort ideal.

"Wir waren uns immer einig, dass wir die Rathausstraße nur beleben können, wenn wir Funktionen reinbringen. Die Touristinformation kann das leisten, sie bringt Kunden und bindet Kaufkraft", bekräftigte Oberbürgermeister Karsten Schütze (SPD). Außerdem sei die aktuelle Geschäftsstelle des Tourismusvereins Am Festanger 3a nicht vorzeigbar und der Bürgerservice im Rathaus, über den der Kartenverkauf bislang läuft, an Wochenenden geschlossen. Betreiber und Mieter der Touristinformation werde der Tourismusverein sein, Vermieter des Ladengeschäfts Rathausstraße 22 die kommunale Wohnungsbaugesellschaft, was der Stadt zusätzliche Einnahmen sichere. Personell wird das Büro durch die Umsetzung eines Mitarbeiters aus dem Bürgerservice verstärkt.

CDU-Stadträtin Annett Zange lobte das Projekt. "Dennoch sehe ich ein Problem: Wir haben schon jetzt nicht genügend Parkplätze in der Rathausstraße." Schütze versicherte, dass im Zuge des für 2015 geplanten Ideenwettbewerbs fürs Stadtzentrum nach einer Lösung gesucht werde.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.12.2014
Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

25.07.2017 - 08:14 Uhr

Ein Erfahrungsbericht aus einem ambitionierten Durchschnittsverein in einer sächsischen Kleinstadt zeigt die Schwierigkeiten von kleinen Clubs bei der Suche nach materieller Unterstützung.

mehr