Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markkleeberg sagt Fluthelfern Danke

Markkleeberg sagt Fluthelfern Danke

Ausgelassene Stimmung herrschte am Mittwochabend im Lindengarten. Bürgermeister Philipp Staude hatte die Fluthelfer zur Dankeschön-Grillparty eingeladen. "Wir haben zwei gute Gründe zum Feiern: Einerseits sind wir Gott, den Deichen und dem Zwenkauer See dankbar, dass wir von Überschwemmungen verschont worden sind.

Voriger Artikel
Zwenkauer Kicker brauchen mehr Platz
Nächster Artikel
Treff der Abiturienten von 1953 und 2013

Prost auf die erfolgreiche Zusammenarbeit: Ein kühles Bierchen bei 34 Grad im Schatten gönnen sich Bürgermeister Philipp Staude und Stadtwehrleiter Rainer Walther bei der Fluthelfer-Party im Lindengarten.

Quelle: Ulrike Witt

Markkleeberg. d. Andererseits waren wir so weit vorbereitet, dass wir das Schlimmste hätten verhindern können", so Staude. Die Gelassenheit, mit der die Freiwillige Feuerwehr in den Krisentagen agiert habe, sei beeindruckend gewesen. "Die Männer um Stadtwehrleiter Rainer Walther wussten in jeder Minute, was sie tun. Das hat uns Sicherheit gegeben", gestand der amtierende Rathauschef. Walther, der mit seinen Mannen trotz Hitze in Uniform am Grill antrat, wehrte sich gegen Lobeshymnen: "Alles eine Frage der Erfahrung."

Staudes Dank galt auch den Mitarbeitern der Stadtverwaltung, die rund um die Uhr als Deichläufer im Einsatz waren. Darunter seine Sekretärin Simone Ritz, die zwischen Seenallee und Gaschwitz den Pleißedamm bewacht hat. "Sechs Stunden laufen ist anstrengend. Da tut einem alles weh", erzählte die junge Frau. Und noch etwas habe sie Anfang Juni gelernt: "Rechtzeitig Gummistiefel besorgen." Denn die seien überall ausverkauft gewesen.

Angestoßen wurde mit einem Fass Freibier, das Lindenwirt Frank Esche und eine Brauerei spendiert haben. Den großen Rest zahlte der erkrankte Oberbürgermeister Bernd Klose.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.06.2013

Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr