Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Markkleeberger See ist voller Maränen

Fischerfest Markkleeberger See ist voller Maränen

Tausende besuchten am vergangenen Wochenende das Fischerfest am Markkleeberger See. Hauptbewohner dort sind große und kleine Maränen. Wie viele Brütlinge jährlich ausgesetzt werden, war unter anderem beim Event zu erfahren.

Räuchermeister Tobias Günther schiebt die Forellen und Maränen in den Räucherofen.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Wenn der Duft von geräuchertem und gebackenem Fisch in der Luft liegt, Musiker mit Schifferklavier und Santiano-Sound für Waterkant-Stimmung sorgen, Hechte und Maränen ins Netz gehen, dann ist Fischerfest am Markkleeberger See. Bereits zum zehnten Mal wurde die beliebte Veranstaltung von der Wermsdorfer Fisch GmbH und dem Anglerverband Leipzig organisiert. Und auch am vergangenen Wochenende zog es wieder Tausende an die Uferpromenade, wo ein buntes Angebot rund um die Welt der Schuppentiere auf die Besucher wartete.

Mit jeder Menge Spiele und Wissenstests machte der Angelverband Leipzig und der Markkleeberger Angelverein „Oetzsch 74-90“ die jüngsten Gäste mit einheimischen Fischarten bekannt. Kaum wegzubekommen vom Angelbecken war Benluca (5). „Er ist ja so geduldig, steht schon eine halbe Stunde hier und angelt“, lacht Mama Sindy Bernhard. Auch wenn die Wasserbewohner nur aus Pappe waren – der kleine Markkleeberger ist auf den Geschmack gekommen. Sein Entschluss steht fest: Er möchte Angler werden. Da wird er sich wohl weiter gedulden müssen: „Kinder unter neun Jahren dürfen keine eigene Angel haben; sondern nur die des erwachsenen Begleiters auswerfen“, erklärte Matthias Kopp vom Leipziger Anglerverband. Kein Problem für Benluca: Am Wochenende war ja schon Mal genügend Zeit Fische und deren Lebensraum kennenzulernen. Wissensdurstig waren auch die erwachsenen Besucher: „Hauptbewohner im Markkleeberger See sind die großen und kleinen Maränen. Die kleinen vermehren sich selbst, die großen werden nachgesetzt. Jährlich sind das zwischen 150 und 200 000 Brütlinge“, erläuterte Matthias Kopp. „Sie kommen aus dem Kellersee bei Kiel, wachsen hier schnell und können bis 70 Zentimeter groß werden.“

Schnell wachsen auch die Aale, die ebenfalls in dem Süßwassersee ausgesetzt werden; seien sie fett genug, wandern sie über einen schmalen Abfluss in die Pleiße und gelangen über Elster, Saale und Elbe in die Nordsee. Ob Aale oder Maränen – beim Schaufischen konnten die Wassertiere ausgiebig bewundert werden. Hier war Berufsfischer Jürgen Etzold in seinem Element, der die im See eingebrachten Stellnetze einholte. Während es bei den Fischern eher ruhig zuging, hieß es etliche Meter weiter „Tempo Tempo, schneller, schneller“: Markkleeberg trat beim Städtewettbewerb von enviaM und Mitgas zum zwölften mal in die Pedale. Je ein Erwachsenen- und ein Kinderfahrrad standen an der Seepromenade bereit, auf denen es galt, so viele Kilometer wie möglich zu erstrampeln. Ganze sechs Stunden legten sich die Markleeberger ins Zeug, um im sportlichen Wettstreit mit insgesamt 25 anderen Orten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg möglichst gut abzuschneiden. „Der Städtewettbewerb und das Fischerfest – das passt seit vielen Jahren sehr gut zusammen“, sagte Oberbürgermeister Karsten Schütze. „Für die Vereine und Schulen ist es immer ein Highlight mitzumachen und sich für ein karitatives Projekt zu engagieren.“

Von Ingrid Hildebrandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr