Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Massiv und diebstahlsicher befestigt: Neue Sitzgruppen fürs beliebte Oberholz

Mehr Erholung Massiv und diebstahlsicher befestigt: Neue Sitzgruppen fürs beliebte Oberholz

Das nördliche Oberholz wird gerade für ältere Besucher und Familien attraktiver. Die Gemeinde Großpösna und der Staatsbetrieb Sachsenforst haben in dem beliebten Erholungswald pünktlich vor Saisonbeginn neue Bänke und Sitzgruppen aufstellen lassen.

Hau ruck, wenn auch nur symbolisch: Drei dieser picknick-geeigneten Sitzgruppen sind jetzt im Oberholz aufgestellt worden.

Quelle: Kempner

GRosspösna. Das nördliche Oberholz wird gerade für ältere Besucher und Familien attraktiver. Die Gemeinde Großpösna und der Staatsbetrieb Sachsenforst haben in dem beliebten Erholungswald pünktlich vor Saisonbeginn neue Bänke und Sitzgruppen aufstellen lassen.

Was auf den ersten Blick wie eine Kleinigkeit aussieht, hat einen ernsten Hintergrund. „Ich bekomme häufig Anrufe gerade von älteren Bürgern, die mich fragen, wo es im Wald eine Bank gibt, wie weit es von einer zur anderen ist und ob sie das wohl noch schaffen können“, erläutert Bürgermeisterin Gabriela Lantzsch. Sie halte es für wichtig, dass sie sich zusammen mit dem Sachsenforst bemühe, die Erholungsfunktion des Oberholzes gerade auch für Ältere und Familien zu erhalten und zu verbessern.

Der bisherige Erfolg gibt ihr und dem Staatsbetrieb recht. Gerade das nördliche Oberholz zählt zu einem der beliebtesten Ausflugsgebiete der Region. Radler, Reiter, Spaziergänger, Sportler, Geocacher – selbst Forstprofessoren seien immer wieder überrascht, wie weit dieser Wald auch der Erholungsfunktion diene, erläutert Andreas Padberg, Leiter des Forstbezirkes Leipzig. Für ihn kommt damit auch der Besucherlenkung eine besondere Rolle zu. Denn so wie es Schwerpunkte für die Erholung im Wald gebe, müsse es auch Rückzugsgebiete zum Beispiel für das Wild geben, gibt er zu bedenken.

Die jetzt aufgestellten drei neuen Sitzgruppen mit Bank, Tisch und Hocker sowie zwei Einzelstandorte für Bänke seien daher nicht nur mit der Gemeinde abgestimmt, sondern auch an den Stellen errichtet worden, wo es aus waldpflegerischer Sicht sinnvoll sei. An den gewählten Hauptwegen komme der Erholungsfunktion eine besondere Rolle zu, die Orte seien auch aus Sicht der Sicherheit im Wald unproblematisch.

Das neue Mobilar selbst ist nicht nur rustikal aus einheimischer Eiche (aus dem Revier Leipzig-Süd, wie Padberg betont), es wird auch diebstahlsicher befestigt. „Früher wurden uns sogar schon mal ganze Bankgruppen gestohlen – trotz des Aufdrucks Sachsenforst“, ärgert sich der Forstbezirks-Chef. Die neuen Gruppen seien jedoch deutlich schwerer. Rund 10 000 Euro lässt sich der Staatsbetrieb die Ausrüstung der fünf Standorte kosten, „Installation und das Aufschütten der Plätze mit Schotter und Splitt noch nicht mitgerechnet“, sagt er.

Insgesamt stünden mit den älteren Bänken nun alle paar hundert Meter Sitzgelegenheiten an den Hauptwegen im Wald, meint Revierleiter Christoph Seifert. Auf Wunsch von Lantzsch will er demnächst in einer Karte fürs Amtsblatt alle Orte markieren.

Das Oberholz umfasst rund 600 Hektar Wald, zwei Drittel davon gehören dem Freistaat. In ihm finden alljährlich im Raum Leipzig die Waldjugendspiele für Schulen statt. Seine besondere Bedeutung auch als Ort des Lernens über die Vorgänge in Wald und Flur wird demnächst noch steigen. Denn Sachsenforst und die Gemeinde planen gemeinsam den Bau eines Waldpädagogischen Zentrums. Es soll im Botanischen Garten für Arznei- und Gewürzpflanzen entstehen, der sich gleich nebenan befindet.

Von Jörg ter Vehn

GRosspösna oberholz 51.251979414813 12.509549026489
GRosspösna oberholz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

26.05.2017 - 09:01 Uhr

Am Wochenende sind alle drei Kreisoberligisten aus dem Döbelner Raum im Einsatz. Das Gigantentreffen zwischen Naunhof und Roßwein steigt erst am Sonntag (15 Uhr).

mehr