Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Merci für Sprachausbildung

Sprachausbildung Merci für Sprachausbildung

Das Rudolf-Hildebrand-Gymnasium ist gestern von der französischen Botschaft und dem Institut francaise in Leipzig als drittes Delf-Prüfungszentrum in Sachsen ausgezeichnet worden. Nathalie Guégnard und Marie-Laure Canteloube überreichten Schulleiter Ditmar Apel und Französisch-Lehrerin Anne Kirchberg das Zertifikat.

Ausgezeichnet: Freude über Delf-Zertifikat am Hildebrand-Gymnasium.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Das Rudolf-Hildebrand-Gymnasium ist gestern von der französischen Botschaft und dem Institut francaise in Leipzig als drittes Delf-Prüfungszentrum in Sachsen ausgezeichnet worden. Nathalie Guégnard und Marie-Laure Canteloube überreichten Schulleiter Ditmar Apel und Französisch-Lehrerin Anne Kirchberg das Zertifikat. Delf steht für diplome d’études en langue francaise und ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Es dient als Nachweis bei der Immatrikulation an Hochschulen sowie bei Bewerbungen um eine Arbeitsstelle in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz.

„Die Schule ist nicht nur bekannt für ihre vertieft musische Ausbildung, hier wird die französische Sprache seit vielen Jahren mit großem Engagement unterrichtet“, betonte Katrin Loth, Delf-Koordinatorin der Sächsischen Bildungsagentur bei der Feierstunde in der Aula. Sie dankte unter anderem Ingrid Megow, die 1998 die ersten Schüler zur Delf-Prüfung angemeldet hatte und den Schüleraustausch mit Frankreich initiiert hat. Nathalie Guégnard von der Botschaft lobte die enge Bildungszusammenarbeit von Frankreich und Sachsen. Marie-Laure Canteloube betonte, dass Sprachkenntnisse in der heutigen Zeit beruflich und privat immer wichtiger werden.

Über 500 Markkleeberger Schüler haben seit Ende der Neunzigerjahre erfolgreich ihre Delf-Prüfungen abgelegt, zum Teil im Muttersprache-Niveau. Gestern erhielten elf Schüler des Delf-Jahrgangs 2015 ihre Diplom.

Von Ulrike Witt

Markkleeberg Mehringstraße 8 51.27844 12.35303
Markkleeberg Mehringstraße 8
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

17.10.2017 - 08:16 Uhr

Der Aufsteiger gleich einen zweifachen Rückstand aus und muss letztlich mit dem Remis auf eigenem Platz leben.

mehr