Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Mit Tiger, Papagei und Co im Dschungel
Region Markkleeberg Mit Tiger, Papagei und Co im Dschungel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 13.07.2011
Der Dschungel im Garten der Markkleeberger Ökoschule: Was es da an Tieren und Pflanzen zu entdecken gibt, versuchen große und kleine Besucher während ihrer Sommerferien-Safari herauszufinden Quelle: André Kempner
Anzeige
Markkleeberg

Das war eine Erkenntnis, die 48 Kinder gestern aus der Ökoschule in Markkleeberg mit nach Hause nahmen. Unter dem Motto „Dschungel“lernten die Jungen und Mädchen einiges über den Urwald, vergnügten sich bei wilden Spielen und wurden selbst aktiv und bastelten Papageien-Masken.

„Das Motto habe ich inspiriert durch die Eröffnung des Gondwana-Landes im Leipziger Zoo gewählt“, erzählt die Leiterin der Ökoschule Heidi Kunis. Neben Spiel und Spaß steht aber auch Wissensvermittlung im Zentrum. So hat die achtjährige Linda gelernt, dass der kleinste Vogel der Welt Kolibri heißt. Und der zehnjährige Paul berichtet: „Der größte Feind des Dschungels ist der Mensch, weil er die Bäume abholzt und die Tiere dadurch ihren Lebensraum verlieren.“

Der Dschungeltag findet in den Ferien an jedem Montag und Mittwoch in der Ökoschule, Festanger 8, statt. Anmeldungen sind nicht nötig.

Kerstin Leppich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den Anwohnern des Südwegs und der Crostewitzer Straße in Wachau stinkt es gewaltig. Seit mittlerweile Pfingsten, also seit mehr als vier Wochen, liegt direkt vor ihren Haustüren ein riesiger Misthaufen.

12.07.2011

Ein lilarotes Pferd, ein grünweiß gestreifter Hund, rosafarbene Elefanten und blaue Giraffen: Im Neubuntland ist einfach alles anders. Kein Tier, keine Pflanze sieht so aus, wie sie sonst üblicher.

11.07.2011

Die Weinteichsenke in Markkleeberg gleicht ein wenig einer Apotheke für natürliche Heilmittel. Hier kommt nicht nur das Fingerkraut massenhaft vor, das eine fiebersenkende Wirkung hat und gut geeignet ist für Umschläge, sondern auch das Johanniskraut, aus dem Tee hergestellt werden kann.

08.07.2011
Anzeige