Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Technik fürs Revier Markkleeberg

Neue Technik fürs Revier Markkleeberg

Im Polizeirevier Markkleeberg – zuständig für Großpösna, Markkleeberg, Markranstädt und Zwenkau und damit mehr als 50 000 Menschen – gibt es was Neues. Nach rund drei Monaten Bauzeit konnten die Beamten dieser Tage vom Baucontainer in den umgestalteten Diensthabendenbereich umziehen.

Voriger Artikel
Dankeschön für die Erzieherinnen der Markkleeberger Kita „Kleeblatt“
Nächster Artikel
Stadt Markkleeberg fordert Bürger zum Frühjahrsputz auf

Alles im Blick: Sirko Siano, André Broske und Revierchef Mario Luda (von links) im neuen Diensthabendenbereich des Markkleeberger Reviers. Von hier wird auch Kontakt zum Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Westsachsen in Leipzig gehalten.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. „Unsere Kollegen haben jetzt ein wesentlich angenehmeres Arbeitsklima“, erklärte Revierchef Mario Luda bei der Präsentation. Gemeint sind damit nicht nur die apricotfarbenen Wände, die zugegebenermaßen das Auge erfreuen. Dank vier neuer Monitore haben die Frauen und Männer jederzeit ihr Grundstück am Poseidon und dank eines aufschiebbaren Kartenschrankes ihr gesamtes Revier im Blick. Zudem bieten schusssichere Scheiben Schutz. „Wer bis zu zwölf Stunden am Stück Wache schiebt, dessen Rücken schätzt besonders den höhenverstellbaren Schreibtisch“, erläuterte Luda und führt die Technik prompt vor. Insgesamt arbeiten übrigens knapp 100 Mitarbeiter im Revier Markkleeberg. Durch den Schichtdienst und die verschiedenen Einsatzbereiche – Kriminaldienst, Streifendienst, Bürgerpolizei – sei die komplette Besatzung aber nie gleichzeitig vor Ort, so Luda. 

Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr