Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Neue Turmbekrönung für die Martin-Luther-Kirche in Markkleeberg
Region Markkleeberg Neue Turmbekrönung für die Martin-Luther-Kirche in Markkleeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 04.11.2016
Hau ruck: Olaf Grunig und Peter Westendorf (von links) ziehen die dick verpackte goldene Kugel nach oben. Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Markkleeberg

Die Martin-Luther-Kirche ist wieder komplett, die neue Turmbekrönung des barocken Gotteshauses weithin sichtbar. Wie berichtet, musste die Wetterfahne samt goldener Kugel im Juni gesichert werden. Orkan Niklas hatte Ostern 2015 schwere Schäden angerichtet. Mit einer Reparatur der eisernen Wetterfahne war es nicht getan. Die Neue aus Kupfer wurde von der Firma TSP Spezialbau in Vorpommern gefertigt und diese Woche von Industriekletterern unter den staunenden Augen von Passanten in schwindelerregender Höhe montiert.

Pfarrer Arndt Haubold hatte zuvor eine wichtige Aufgabe: Er füllte die neue Kapsel, packte zu alten Dokumenten neue Berichte, Münzen, die LVZ und die Rechnung über stolze 50 000 Euro. Die Versicherung übernehme 30 000 Euro, für den Rest würden noch Spenden gesammelt, verriet Haubold. In neuem Glanz erstrahlen auch die vier Zifferblätter der Turmuhr, die hat die Gemeinde auf eigene Kosten gleich mit erneuern lassen. Immerhin wird in knapp einem Jahr, am 31. Oktober 2017, das 300-jährige Bestehen der Martin-Luther-Kirche gefeiert.

Von Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ferienresort Lagovida am Störmthaler See wächst. Am Mittwoch wurde der Grundstein gelegt für weitere 24 Ferienwohnungen auf der Magdeborner Halbinsel. Am Hafen entstehen zudem sieben neue Ferienappartements.

03.11.2016

Zwei Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in den Bergbau-Technik-Park eingedrungen. Wie die Polizei mitteilte, brachen die Männer das Fenster einer E-Lok aus der Verankerung und entwendeten aus dem Fahrzeug einen gebrauchten Werkzeugkasten, eine Bohrmaschine und einen Akkuschrauber.

02.11.2016

Die Stadt Markkleeberg will mit ihren Immobilien Kasse machen, das Gut Gaschwitz mit dem Herrenhaus und die Ende 2015 geschlossene Kulturstätte Westphalsches Haus an den Mann respektive die Frau bringen.

02.11.2016
Anzeige