Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Neuer Bus, neues Logo, neue Tickets – Belantis will 2016 durchstarten
Region Markkleeberg Neuer Bus, neues Logo, neue Tickets – Belantis will 2016 durchstarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 21.03.2016
Freuen sich auf den Saisonstart: Belantis-Chef Erwin Linnenbach (r.) an der mobilen Puppenbühne mit Tobias Künzel und Kati Naumann. Quelle: Jörg ter Vehn
Anzeige
Leipzig/Zwenkau

Neuer Bus, neues Logo, neue Tickets, neue Puppenbühne: Der Freizeitpark Belantis startet am Donnerstag in die Saison.

„Belantis - das Abenteuerreich“ heißt es jetzt im Freizeitpark an der A 38. Und der kommt nicht mehr in den etwas kalten blau-gelben Farben daher wie bislang, sondern im edel-abenteuerlichen Elfenbein/Pergament und Kupfer. Eine Leipziger Agentur habe den Neuauftritt erarbeitet, erzählte Belantis-Chef Erwin Linnenbach.

Das Logo ist nur Teil seiner Neufokussierung des Parks. Belantis habe eine Reihe von Anregungen aus Gästebefragungen in dieser Saison umgesetzt, so Linnenbach. So lade der Park an mehr Tagen und insgesamt auch länger ein. An 192 Tagen (2015: 168) sei geöffnet, in den Sommerferien komplett bis 20 Uhr, erzählte er. An einigen Freitagen gebe es halbe Öffnungstage zum halben Preis.

Noch mehr Programm für Kinder werde es geben, freute sich der Parkchef auch auf das neue Puppentheater rund um Monika Häuschen und ihren griesgrämigen Regenwurm Schorsch von Kati Naumann. 44 Folgen davon gebe es bereits als Hörspielreihe, so Gemahl und „Prinz“ Tobias Künzel, der auch schon das Lied für den Park komponierte. Mit über einer halben Million verkaufter CDs laufe die Hörspielreihe sehr gut, meinte er. Im Park soll es jetzt mehrmals am Tag Aufführungen auf einer mobilen Puppenbühne geben.

Die neue Buslinie 105 binde den Park an den S-Bahnhof Markkleeberg an. Andreas Kultscher vom Regionalbus Leipzig rechnet mit großem Andrang, will nur große Busse für die knapp viertelstündige Direktfahrt über die Autobahn zum Park einsetzen. Morgens geht es ab 9.15 Uhr stündlich bis 11.15 Uhr hin, ab 15.15 Uhr stündlich zurück. Kosten ab Leipzig: 4,40 Euro für die einfache Fahrt.

Geändert wurde auch das Ticket-System. Es setzt stärker auf den Online-Verkauf, Mehrfachbesuche sind günstiger. So kostet das Einmal-Ticket online 27,90 Euro, das Ticket für den nochmaligen Besuch nur fünf Euro mehr. Für weitere fünf Euro geht es das ganz Jahr hinein. Neu ist auch, dass alle Geburtstagskinder an ihrem Ehrentag freien Eintritt haben.

LVZ-Leser können am diesjährigen Eröffnungstag auch so kostenlos in den Park. Wir verlosen heute Eintrittskarten für 25 Familien mit bis zu vier Personen. Einfach am heutigen Dienstag unsere Hotline 0137 97 99 994 anrufen, das Stichwort Belantis sagen und mit etwas Glück gewinnen. Dieser Anruf kostet 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend. Alle Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

Von Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was für ein Programm: Zum Frühlingsfest am Störmthaler See am 24. April hat der Kuhstall-Verein zusammen mit vielen Partnern neben dem bunten Treiben auf der Magdeborner Halbinsel auch eine Reihe von Touren organisiert.

18.10.2016

Auf hochwertige Technik aus Traktoren hatten es unbekannte Täter am Wochenende im Leipziger Umland abgesehen. Der entstandene Schaden wird auf rund 65.000 Euro geschätzt.

21.03.2016

In der Ökoschule Markkleeberg können Schüler jetzt die Energiewende am praktischen Beispiel erleben. Rund die Hälfte des Strombedarfs wird ab sofort über eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Rundbaus am Festanger gedeckt.

21.03.2016
Anzeige