Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ohne Brandmauer kein neuer Pachtvertrag

Eichholzstadion Ohne Brandmauer kein neuer Pachtvertrag

Der VfB Zwenkau fordert seit Jahren lautstark bessere Trainingsbedingungen für seine 300 Fußballer im Eichholzstadion. Weit zurückhaltender agiert der zweite Pächter der Sportanlage, die SG Blau-Weiß – mit fast 400 Mitgliedern der größte Verein in der Stadt. Aber auch der hat Probleme, wie der Vorstand am Mittwochabend am CDU-Stammtisch im „Schützenhaus“ offenbarte.

Der Gebäudekomplex am Eichholzstadion ist brandtechnisch nicht sauber getrennt.

Quelle: André Kempner

Zwenkau. Der VfB Zwenkau fordert seit Jahren lautstark bessere Trainingsbedingungen für seine 300 Fußballer im Eichholzstadion. Weit zurückhaltender agiert der zweite Pächter der Sportanlage, die SG Blau-Weiß – mit fast 400 Mitgliedern der größte Verein in der Stadt. Aber auch der hat Probleme, wie der Vorstand am Mittwochabend am CDU-Stammtisch im „Schützenhaus“ offenbarte.

„Ohne eine ordentliche Brandmauer unterzeichnen wir keinen neuen Pachtvertrag“, erklärte Vereinsvorsitzender Randolf Winter. Seit dem Umbau der Gebäude am Eythraer Weg 2006 sei diese nicht durchgängig, die von der SG Blau-Weiß genutzte Kegelbahn und das vom VfB betriebene Sportlerheim samt Kabinen seien damit keine getrennten Brandabschnitte. Im Schadenfall habe dies versicherungstechnisch Konsequenzen. „Wir übernehmen unser Objekt erst, wenn Brandsicherheit besteht“, so Winter.

Das Thema kocht jetzt hoch, weil die Stadt nach dem Kauf des Sportgeländes vom Freistaat Anfang 2017 neue Pachtverträge schließen muss. Der Kauf galt als Voraussetzung für den vom VfB gewollten Stadionumbau (die LVZ berichtete mehrfach). Winter machte deutlich, dass er nicht alle Vorstellungen der Fußballer teilt: „Wir geben unsere Tennisplätze nur her, wenn wir neue bekommen.“

Der Chef der CDU-Stadtratsfraktion, Wolf-Dietrich Einicke, meinte, der VfB habe schon bessere Bedingungen als andere Vereine, weil seine Plätze wegen des Sportunterrichts von der Stadt bewirtschaftet werden. Das sehen die Kicker anders. Beim Partnertreffen hatte der VfB-Vorstand erneut einen Appell ans Rathaus gerichtet: „Wir brauchen mehr Sportplatzflächen, Ersatz für den maroden Sanitärcontainer, eine geordnete Zufahrt und saubere Parkplätze.“

Bürgermeister Holger Schulz (CDU) betont derweil, dass die Pflichtaufgaben der wachsenden Stadt wie der Kita-Ausbau Priorität haben. Nichtsdestotrotz wurden im aktuellen Doppelhaushalt 60 000 Euro und bis 2019 weitere 300 000 Euro fürs Eichholzstadion eingeplant. Dass der Großteil in die Folgejahre verschoben werden muss, gilt als sicher. Denn noch läuft bis März die Kartierung für die Ausgliederung aus dem FFH-Gebiet. Und das Sportstättenkonzept, Basis für das Bebauungsplanverfahren Sportmeile, ist noch nicht mal ausgeschrieben.

So lange warten kann die Stadt beim Baumbestand im Eichholz wohl nicht. Laut Winter bedrohen zwei alte Eichen an den Tennisplätzen inzwischen die Sicherheit der Spieler, aber auch die Besucher der Heimspiele des Sachsenligisten VfB Zwenkau.

Von Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

12.12.2017 - 16:12 Uhr

Ronny Meißner und Co. René Zimmermann beenden ihre Tätigkeit im Eichholz.

mehr