Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ohne Fleiß kein Preis

Ohne Fleiß kein Preis

Wenn vom 26. bis zum 28. März in Leipzig der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ stattfindet, ist auch Katharina Bauer aus Zwenkau dabei. Die Zwölfjährige sicherte sich unlängst beim Regionalwettbewerb den Sieg – damit ist der Weg frei zum großen Auftritt in den Räumen der Leipziger Musikschule „Johann Sebastian Bach“.

Zwenkau. Die Schülerin spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Geige. „Damals begann eine Freundin damit, da wollte ich es auch“, berichtet sie. Seit dieser Zeit ließ sie das Instrument nicht mehr los. Zwar kenne sie sich auch mit Blockflöte und Klavier aus, „doch meine Stärke ist die Geige“. Derzeit nutzt sie ein Leihinstrument der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“. „Doch schon bald bekomme ich meine erste eigene Geige, das ist jetzt ein schöner Ansporn.“ Für die Teilnahme am Landeswettbewerb kann sie sich ihre Stücke frei wählen. Habe sie ein Stück lange genug geprobt, kann sie auch auf die Noten verzichten – auch beim jüngsten Ausscheid spielte sie alle drei aus dem Kopf. Ohne tägliche Probe funktioniert das nicht. „Eine halbe bis dreiviertel Stunde muss man pro Tag investieren“, sagt sie. Ab und an spielt Katharina auch mit der Familie – denn bei Bauers gibt es noch traditionelle Hausmusik. „Wir sind sehr musikalisch“, verrät sie. Bleibt da Zeit für andere Hobbys? „Aber ja, ich lese gern und spiele Badminton, aber nicht turniermäßig.“ Die nächste musikalische Herausforderung wartet im April. „Da gehe ich zum Fördervorspiel. Wer die Jury überzeugt, bekommt ein Jahr lang eine Wochenstunde kostenlosen Extraunterricht.“ So ein Angebot will sich kein junges Talent entgehen lasse. Denn Katharina will der Musik später treu bleiben. „Es wäre schön, wenn ich beruflich was mit Musik machen könnte.“ Eine Band gründen will sie aber nicht. „Es soll schon im klassischen Bereich sein.“  

Bert Endruszeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr