Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Pazifik-Loks im Blick
Region Markkleeberg Pazifik-Loks im Blick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 16.05.2010
Anzeige

. „Das sind Dampfloks mit einer besonderen Achsfolge, vorn ein Drehgestell mit zwei Achsen, dann drei Antriebsachsen und eine Nachlaufachse.“ Der wohl bekannteste Vertreter sei die berühmte Baureihe 01 gewesen. „Und auch die 18201, die schnellste Dampflok der Welt, gehört dazu“, so Keyser. Immerhin 21 verschiedene Exemplare im Kleinformat konnten zum Tag der offenen Tür gezeigt werden, sie stellte Vereinsmitglied Wolfgang Thierbach bereit.[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_1989]

Alle bisher gezeigten kleinen Bahnen wird jedoch das Ungetüm von Joachim Uhlig in den Schatten stellen. Er baut schon seit einiger Zeit an einer Dampflok im Maßstab 1:11. Deren Räder wurden eigens in einer Gießerei angefertigt und anschließend auf der Drehmaschine bearbeitet. Den Kessel schweißte ein Fachmann – schließlich soll die Lok wie das große Vorbild mit Kohle beheizt werden. „Die Jungfernfahrt ist für das nächste Jahr geplant“, so Keyser. Die Präsentation des noch unfertigen Exemplars war buchstäblich ein Kraftakt. „Die war richtig schwer, wir mussten extra den Kessel abmontieren, sonst hätten wir sie nie in unser Vereinsgebäude hieven können“, berichtete Keyser.

Bert Endruszeit

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer derzeit Naturschützer im Leipziger Neuseenland erzürnen will, braucht nur drei bürokratische Worte fallen zu lassen. „Erklärung der Schiffbarkeit“ heißt ein Vorhaben der Landesdirektion Leipzig, gegen das sich erheblicher Protest regt.

16.05.2010

Ein Blick in die Siedlungsgeschichte – am Pegauer Platz in Zwenkau ist dieser noch möglich. Dort, wo künftig ein Seniorenheim stehen soll (die LVZ berichtete), wird seit Wochen der Boden durchforstet.

14.05.2010

Das Kommunale Forum Südraum Leipzig weist daraufhin, dass für 2010 noch Fördergelder für den Bereich der Integrierten Ländlichen Entwicklung (Ile) bereitstehen.

14.05.2010
Anzeige