Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pfingstsonntag gehört den Radfahrern

Pfingstsonntag gehört den Radfahrern

Die „Neuseenclassics – Rund um die Braunkohle“ bieten am Pfingstsonntag Profis und Zweiradfans aller Altersgruppen ein anspruchsvolles Programm. Da die Pedalritter auf öffentlichen Straßen unterwegs sind, müssen zahlreiche Strecken gesperrt werden.

Voriger Artikel
Blues Brothers treffen Mozart
Nächster Artikel
Neuseenclassics im Süden von Leipzig locken auch zahlreiche Freizeitfahrer an

Sportlich: Bis zu 5000 Hobbyradler werden bei den sechs Radwandertouren im Rahmen der Neuseenclassics den Landkreis erfahren. Die schwarze Route startet Sonntag um 9 Uhr am Backhaus Hennig. Gegen 9.30 Uhr wird der Tross das Rathaus Zwenkau passieren.

Quelle: André Kempner

Zwenkau. Für das Jedermann-Rennen über 30 Kilometer müssen Autofahrer von 6.30 bis 9.30 Uhr mit Problemen auf der B 2 bis zur Anschlussstelle B 95 sowie in Richtung Böhlen/Lippendorf auf der Werkstraße rechnen. Beim Jedermann-Rennen über 70 Kilometer von 8 bis 14 Uhr wird es zeitweise Sperrungen in den angefahrenen Städten und Gemeinden geben, darunter in Markkleeberg und Dreiskau-Muckern. Gleiches gilt für das Jedermann-Rennen über 130 Kilometer. Der Aufbau der Sperrungen auf dem Rundkurs erfolgt am Pfingstsonntag ab 5 Uhr und kann bereits bis zur Vollsperrung ab 8.30 Uhr zu Behinderungen führen. Die Aufhebung geschieht jeweils in angemessener Zeit nach Durchfahrt des Schlussfahrzeuges.

Das Profirennen wird auf der Route des 130-Kilometer-Jedermann-Rennens stattfinden. Bei drei Abschlussrunden wird im Bereich Zwenkau, Böhlen und Lippendorf ein „rollender Verband“ mit Polizeibegleitung und kurzfristigen Sperrungen unterwegs sein. Der Zwenkauer Gewerbepark wird aus Anlass der Radsportveranstaltung vom heutigen Samstag ab 15 Uhr bis zum Ende der Rennen am morgigen Sonntag gesperrt bleiben. Die Stadt Zwenkau ist am Pfingstsonntag von 6 bis gegen 17 Uhr von Leipzig aus nur über die B 186 erreichbar. Die Straßenbahnlinie 11 wird am Sonntag von 8.30 bis 12 Uhr nur ab und bis Leipzig-Dölitz fahren. Die Buslinie 107 verkehrt am heutigen Samstag ab 14 Uhr sowie am Sonntag bis gegen 17 Uhr nicht durchs Gewerbegebiet Zwenkau, sondern wird über die Pegauer Straße umgeleitet. Bei den Touren ab und bis Zwenkau-Nord fährt der Bus über die B 186 und die Brückenstraße nach Markkleeberg.

Wer mehr über die Sperrungen wissen möchte, erfährt über eine eigens eingerichtete Telefon-Hotline unter der Nummer 034203 46811 Näheres.

Bert Endruszeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr