Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Praxiseinheit für künftige Rettungssanitäter

Praxiseinheit für künftige Rettungssanitäter

40 angehende Rettungssanitäter absolvierten am Freitag bei der Freiwilligen Feuerwehr Markkleeberg-West einen Praxistag. Auf dem Programm standen unter anderem das Retten aus Höhen, das Funken sowie der Umgang mit Schere und Spreizer.

Voriger Artikel
"Ein Geben und Nehmen"
Nächster Artikel
Elsteraue: Bewohner bangen um Hab und Gut

Training für den Ernstfall: Michael Lägl und Anna Kobus beim Aufspreizen eines Autos auf dem Übungsplatz in der Zöbigkerstraße.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Zudem erhielten die 22 Männer und 18 Frauen Einblick in die Aufgaben und die Struktur der Feuerwehr.

"Es ist sehr wichtig, dass die Rettungssanitäter auf die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr vorbereitet werden. Denn solche gemeinsamen Einsätze gehören für sie später zum Berufsalltag", erklärte Mario Preller. Der studierte Lebensrettungsassistent, der an der Johanniter Akademie Leipzig als Lehrer arbeitet und gleichzeitig Mitglied der Schwerpunktfeuerwehr Markkleeberg-West ist, hatte vor drei Jahren die Bande geknüpft. Preller leitete am Freitag den Stationsbetrieb, der hälftig im Gerätehaus in der Rosa-Luxemburg-Straße und auf dem Übungsplatz in der Zöbigkerstraße durchgeführt wurde.

Für die künftigen Rettungsassistenten, die aus ganz Deutschland kommen, ist der Praxistag der Abschluss des ersten, rein theoretischen Ausbildungsjahres. Im zweiten Jahr gehe es zu Praxiseinheiten in Krankenhäuser und auf den Rettungswagen.

Der Rettungssanitäter ist übrigens ein Auslaufmodell. Ab 1. Januar gibt es das neue Berufsbild des Notfallsanitäters. Dessen Ausbildung werde über drei Jahre gehen, wobei sich theoretische und praktische Phasen abwechseln, wie Preller erklärte.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.06.2013

Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

20.11.2017 - 15:29 Uhr

Nordsachsenliga: Gastgeber holen nach der Pause einen 0:3-Rückstand auf und gewinnen 4:3

mehr