Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pylonbrücke wird ans Wegenetz angeschlossen

Übergabe Ende Mai Pylonbrücke wird ans Wegenetz angeschlossen

Seit dem Ende der Ausschalung thront die neue Pylonbrücke über der B 2/95 im Süden von Markkleeberg. Optisch für Laien fast fertig aussehend, ist das Bauwerk aber aktuell noch nicht nutzbar.

Die Pylonbrücke steht – aber der Anschluss an das Wegenetz ist noch in Arbeit. Voraussichtlich Ende Mai soll das Bauwerk über die B 2 eröffnet werden.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Seit dem Ende der Ausschalung thront die neue Pylonbrücke über der B 2/95 im Süden von Markkleeberg. Optisch für Laien fast fertig aussehend, ist das Bauwerk aber aktuell noch nicht nutzbar.

Offiziell hatte die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft als Bauherr Ende Mai als Eröffnungstermin bekannt gegeben. „Abhängig von den Witterungsverhältnissen“ solle es auch dabei bleiben, hieß es jetzt von den Tagebausanierern. Bislang habe es keine Bauzeitverzögerungen gegeben, so Sprecherin Jenny Findeisen. Sie widersprach damit Gerüchten aus Markkleeberg, die eine Fertigstellung der für Radfahrer und Wanderern im Südraum Leipzig wichtigen Brücke erst im Juni sahen.

Im Gegenteil kursieren inzwischen Ankündigungen, das Bauwerk solle bereits zum Männertag am 25. Mai nutzbar sein. Findeisen mochte das am Freitag aber nicht bestätigen.

Hintergrund sind noch laufende Arbeiten vor allem rund um die Brücke. So muss das Bauwerk noch an das Wegesystem am Markkleeberger See angeknüpft werden. Der so genannte Hauptwirtschaftsweg eins zwischen Brücke über die Pleiße und Brücke über die B 2 von rund 200 Meter Länge sei zur Zeit in Arbeit und werde mit dem Brückenbau fertiggestellt, erklärte Findeisen. Der Damm dafür liegt bereits geraume Zeit – aber der Belag fehlt.

Auf der anderen Brückenseite schließt der Hauptwirtschaftsweg zwei an und verbindet auf rund tausend Meter Länge die Pylonbrücke mit dem Seerundweg. Der Weg sei ebenfalls zur Zeit in Arbeit und werde bis Ende Mai fertiggestellt, so Findeisen.

Wie berichtet, ersetzt die Pylonbrücke durch den Braunkohletagebau weggefallene Wegebeziehungen. So schließt die Brücke an die Cröbernsche Straße an, deren Brücke über die Pleiße ebenfalls im Vorfeld wieder ertüchtigt worden war. Für Radfahrer, Wanderer und auch den Rettungsdienst soll mit dem Bauwerk eine schnelle Verbindung von Gaschwitz, dem S-Bahnhof und dem Cospudener See über die B 2 zum Markkleeberger See entstehen.

Von Jörg ter Vehn

Markkleeberg 51.253277886682 12.385340151465
Markkleeberg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr