Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rhea und Ingo bringen den Spaß auf den Rundweg

Rhea und Ingo bringen den Spaß auf den Rundweg

Wenn Ihnen am Cospudener See Hochräder, Stepper auf Felgen, dreirädrige Go-Carts, Roller und seltsam hoppelnde Erwachsene auf Pferden oder Einhörnern entgegen kommen, wundern Sie sich nicht.

Voriger Artikel
In Dreiskau-Muckern lassen acht Offene Höfe die Landlust spüren
Nächster Artikel
Montessorischule Rüssen fertig saniert

Sportlich steppend oder klassisch mit Gratis-Hut: Rhea Nentwich und Ingo Kurs auf zwei ihrer spaßigen Leihgeräte.

Quelle: Jörg ter Vehn

Markkleeberg. Rhea Nentwich und Ingo Kurs haben den sportlichen Spaß an den See-Rundweg gebracht.

Angefangen habe es eigentlich mit einem Elektrorad, erinnert sich die 48-Jährige. Das habe ihr Partner bei seinen Eltern gesehen, sich über die Bequemlichkeit gefreut, mit dem Kauf geliebäugelt. So weit sei es noch lange nicht, habe sie sich gedacht. "Zu Weihnachten habe ich ihm dann einen Roller geschenkt", erinnert sie sich. Aus dem Spaß und den Touren um den Kulkwitzer See wuchs einen Geschäftsidee, als immer mehr nach den Geräten fragten.

"Von Anfang an war klar, dass es nur am Cospudener See stattfinden kann", erzählt die Geschäftsfrau. Denn hier gebe es zwar alles für Spaß und Sport auf dem Wasser, aber nur wenig für den Spaß drumherum. "Dabei gibt es hier den tollen asphaltierten Rundweg ohne große Steigungen - einfach ideal", sagten sie sich.

Bei verschiedensten Herstellern rund um die Welt fragten sie an, beschafften neben inzwischen 40 Rollern auch Liegeräder, Dreiräder, Hochräder, Scooter mit Wippe oder die Stepper mit Dreigangschaltung. Daneben gibt's die bekannten Inliner, aber auch Wakeboards und Longboards, auf Wunsch auch mit Rucksack und mit den nötigen Protektoren gratis dazu. Für 150 Kunden hätten sie inzwischen Ausrüstung, sagen die beiden stolz. Selbst Crosstrainer mit Vorwärtsbewegung fanden die Sportbegeisterten und holten die Geräte an den Pier 1. "Aber damit zu fahren ist sehr anstrengend", erzählt Rhea Nentwich.

Seit rund zwei Monaten seien sie nun am Cospudener See. "Und es läuft gut", erzählt Partner Ingo Kurs. Gerade bei Junggesellenabschieden, Hochzeiten oder Kindergeburtstagen stünden ihre Pferde hoch im Kurs, zum Kindertag sei davon natürlich keines mehr "im Stall" gewesen. Den jetzigen Anhänger für die Geräte würden sie am liebsten zum nächsten Jahr schon umwandeln in einen festen Container. "Natürlich mit Holz verkleidet, passend zur Bebauung im Hafen", sagt Rhea Nentwich. Die Gespräche mit Pier 1 dazu liefen.

Inzwischen haben sich ihre Aktiv-Mobile herumgesprochen. Immer mehr Schulen und Vereine kämen vorbei, nutzten das Angebot. Denn während alle Fahrzeuge im Verleih pro Stunde sonst zehn Euro kosten, dürfen Verein und Schulen damit zwei Stunden unterwegs sein.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.06.2014
Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr