Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Rund um die Seen auf neuen Pfaden
Region Markkleeberg Rund um die Seen auf neuen Pfaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 18.10.2016
Anzeige

Zum elften Mal gehen die Dreier-Teams, bestehend aus zwei Radfahrern und einem Läufer, an den Start, umrunden auf der klassischen Marathon-Distanz den Störmthaler und den benachbarten Markkleeberger See. Den Veranstaltern, dem Soziokulturellen Zentrum Kuhstall Großpösna und dem Lauf- und Freizeitverein Oberholz, geht es nicht um Meisterleistungen der bislang 63 angemeldeten Mannschaften, sondern um das Entdecken einer Landschaft, die sich Jahr für Jahr massiv verändert. Beredte Beispiele sind die laufenden Arbeiten für die Hafenmauer in der Grunaer Bucht und den Bergbau-Technik-Park an der A 38 sowie die schwimmende Insel Vineta. Zu den Höhepunkten zählt aber auch die Aussicht von der Halde Trages, die bei hoffentlich schönem Wetter einen weiten Blick ins Neuseenland erlaubt.

Übrigens: Kurzentschlossene können sich noch vor Ort registrieren lassen und wenn notwendig fehlende Teammitglieder finden.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Turnhalle in der Rathausstraße 77 in Markkleeberg-West wird abgerissen. Seit zwei Tagen arbeitet sich der Bagger sukzessive voran. Von dem Anfang der Siebzigerjahre errichteten Gebäude wird spätestens Ende nächster Woche, wie Sozialamtsleiter Wolfgang Heinze gestern Nachmittag erklärte, nichts – oder besser fast nichts mehr zu sehen sein.

08.09.2010

Hunderte Besucher flanierten am Sonntagabend beim zweiten Markkleeberger Lichterfest durch den Agra-Park. Wege und Brücken waren von Kerzen und Fackeln gesäumt, auf der Terrasse hinterm Weißen Haus spielte die Gruppe „Ayassa“ aus Hannover osteuropäische Melodien und zog viele Neugierige in ihren Bann.

06.09.2010

Das Seebad Zwenkau, der neue Stadtteil rund ums Kap, nimmt langsam Gestalt an. Nach einem Jahr Erschließung sind die Straßen samt Strom- und Wasserversorgung angelegt, was noch fehlt – die Häuser.

05.09.2010
Anzeige