Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Saisonauftakt im Freizeitpark Belantis mit vielen Neuheiten
Region Markkleeberg Saisonauftakt im Freizeitpark Belantis mit vielen Neuheiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 04.04.2010
Der Freizeitpark Belantis bei Leipzig ist am Sonnabend in sein achte Saison gestartet. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Im Sommer soll dann eine fünf Millionen Euro teuere Achterbahn mit einem fünffachen Looping und Freifall-Effekt folgen. Den Bau können die Besucher außerdem in einem Informations-Pavillon mit einer Aussichtsplattform verfolgen.

Zunächst 55 neue Mitarbeiter sorgen dafür, dass Gäste einen vergnüglichen Tag erleben können. Viele von ihnen kommen schon seit Jahren. „Wir haben von Beginn an eine konstante Wiederkehrerquote von 80 bis 85 Prozent“, sagt die Leiterin der Unternehmenskommunikation Andrea Fiedler. Diesmal seien es 83 Prozent.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_1075]

Viele der größtenteils als Saisonkräfte eingesetzten Frauen und Männer stehen an den Fahrattraktionen, helfen in der Gastronomie oder in den Souvenirshops. „Da sich das Erlebnisangebot bei Belantis an die ganze Familie richtet und damit vom Kleinkind bis zum Großvater jeden anspricht, achten wir darauf, dass auch in der Mannschaft alle Altersgruppen vertreten sind“, erläutert Fiedler.

Sie lobte den den großen Zusammenhalt unter den Mitarbeitern, die angesichts der neuen Mega-Achterbahn dieses Jahr besonders stolz seien, bei Belantis mitzumischen. Und bei den 55 Angestellten soll es nicht bleiben. „Bis zur Hochsaison und zur Eröffnung der neuen Mega-Achterbahn werden wir weiter einstellen“, kündigt Fiedler an. Dabei würden auch neue Stellen geschaffen. So sei zur Verbesserung der Servicequalität der gastronomische Bereich erweitert worden. Zudem entstünden dank der neuen Achterbahn etwa zehn weitere Arbeitsplätze.

Belantis beschäftigt in der Eigentumsgesellschaft Event Park als einer der größten Arbeitgeber der Region rund 300 Mitarbeiter und ist mehrfach für das „beste Personal“ ausgezeichnet worden. Zwei Wochen lerne jeder neben Fachwissen auch, dass er an jedem Platz, zum gelungenen Besuch beiträgt, so Fiedler. Damit die Gäste im Freizeitpark „einfach nur Spaß haben und genießen können“.

ken/mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutschen Slalom-Kanuten sind erfolgreich in die Wettkampfsaison gestartet. Bei den internationalen Frühjahresrennen in Markkleeberg holte sich das Team um Olympiasieger Alexander Grimm alle fünf Tagessiege.

04.04.2010

Die Vorbereitungen für den Sommer 2010 laufen auf Hochtouren. Auch im Zöbigker Hafen: Dort haben Mike Wieczorrek und Thomas Siebeneichner in den letzten Wochen eine Holzhütte in einen schicken „Kite- und Bounce-Store“ verwandelt.

03.04.2010

Beinah täglich werden bundesweit neue Fälle von sexuellem Missbrauch in Einrichtungen der katholischen Kirche bekannt. Einer der Täter soll in den 70er Jahren in einer Stiftsschule im hessischen Amöneburg der heute 71-jährige Winfried M.

17.07.2015
Anzeige