Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Saisonauftakt im Kanupark Markkleeberg
Region Markkleeberg Saisonauftakt im Kanupark Markkleeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 28.04.2018
Tausende Wassersportler kamen am Sonnabend in den Kanupark. Quelle: André Kempner
Markkleeberg

Die neue Saison im Kanupark Markkleeberg hat am Freitag mit dem XXL-Paddelfestival begonnen. Auf der Wildwasseranlage in Auenhain im Süden Leipzigs gibt es für Besucher noch bis Sonntag Workshops, Schnupper-Angebote, Probefahrten mit Testbooten, geführte Kanu-Touren sowie Technik-Kurse zu erleben. Zudem stellen Händler ihre Boote und Ausrüstung vor. Der Besuch ist kostenlos. Nach dem Paddelfestival beginnt dann am 1. Mai die Rafting-Saison für die Profis.

Zahlreiche Wassersportler kamen am Sonnabend in den Kanupark Markkleeberg zum XXL-Paddelfestival, das bereits zum sechsten Mal stattfindet und wieder Tausende nach Auenhain lockte.

Infos dazu auch im Internet unter www.paddelfestival.de.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreischende Möwen, Sonnenschein, klares Wasser und sanft im Hafen schaukelnde Boote: Die Kulisse für die Indienststellung eines neuen Polizeibootes an der Magdeborner Halbinsel hätte idyllischer kaum sein können. Hier will jetzt auch Innenminister Roland Wöller (CDU) unbedingt mal paddeln.

28.04.2018

Im Neuseenland bei Leipzig ist ein neues Boot der sächsischen Wasserschutzpolizei im Einsatz. Das 7,40 Meter lange und zwei Tonnen schwere Fahrzeug werde künftig den Störmthaler und den Markkleeberger See überwachen.

27.04.2018

Die Sächsische Energieagentur Saena hatte zum 23. Tag der erneuerbaren Energien nach Zwenkau eingeladen. Im Ratssaal der Stadt trafen sich am Mittwoch Experten und Vertreter benachbarter Städte.

27.04.2018