Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schatz-Suche führt zurück in die Zeit des Barock

Ausstellung Schatz-Suche führt zurück in die Zeit des Barock

Er baute die barocke Martin-Luther-Kirche in Markkleeberg, die in Großdeuben, aber auch das Herrenhaus in Zöbigker und mindestens 30 weitere Gebäude in Mitteldeutschland: Die Kirchgemeinde Markkleeberg-West ehrt den überaus fleißigen Baumeister David Schatz nun zum 300. Geburtstag ihres Gotteshauses mit einer gelungenen Ausstellung.

Auf den Spuren eines Baumeisters: Andreas Höhn (l.) und Pfarrer Arndt Haubold laden zur Schatz-Suche in die Martin-Luther-Kirche.

Quelle: Andre Kempner

Markkleeberg. Er baute die barocke Martin-Luther-Kirche in Markkleeberg, die in Großdeuben, aber auch das Schloss in Otterwisch, das Herrenhaus in Zöbigker, die Salvator-Kirche in Gera und mindestens 30 weitere Gebäude in Mitteldeutschland: Die Kirchgemeinde Markkleeberg-West ehrt den überaus fleißigen Baumeister David Schatz nun zum 300. Geburtstag ihres Gotteshauses mit einer gelungenen Ausstellung.

Konzipiert hat die mit viel Liebe zum Detail Kulturhistoriker Andreas Höhn. Zusammen mit Grafiker Steffen Loose sei er in die Orte gefahren, habe auch Fotos gemacht, erzählt Höhn. Denn Schatz baute im Auftrag der Landbesitzer oft das Dreigestirn Kirche, Brauerei und Gasthaus in den Orten, wirkte so prägend für ganze Dörfer wie etwa in Zöbigker.

Auf der Basis der Doktorarbeit von Denkmalschützer Thomas Trajkovits über den barocken Baumeister sei die Ausstellungen entstanden, sagt Höhn. Denn tatsächlich habe Schatz nicht zu den Stars der damaligen Zeit gehört wie etwa Zwinger-Erbauer Pöppelmann, sei erst viel später als Baumeister zu Ehren gekommen. „Obwohl Schatz in Leipzig lebte, hat er Zeit seines Lebens hier nie Aufträge der Bürgerschaft bekommen“, so Höhn. Schatz, der für August den Starken dort Apels Garten erweiterte, habe wohl als Günstling des Sächsischen Königs gegolten - und der war in der Messestadt nicht gern gesehen.

„Schatz war der Bauherr für den Landadel“, erklärt Höhn. Als solcher sei er überaus fleißig gewesen, habe immer fünf bis sechs Bauwerke gleichzeitig betreut. Seine produktivsten Jahre seien zwischen 1715 und 1740 gewesen. „Daher können wir eigentlich jetzt immer irgendwo den 300. Geburtstag eines weiteren Schatzes feiern“, schmunzelt Höhn. Den Anfang habe im Vorjahr die Kirche Großdeuben gemacht, ebenfalls in diesem Jahr sei Gera dran, wo vor 300 Jahr der Bau der Salvatorkirche begann. Gera wolle die Ausstellung, etwas abgewandelt, ebenfalls haben.

In Markkleeberg ist Pfarrer Arndt Haubold froh, die 25 Tafeln zu Schatz zeigen zu können. Die Kirche ist dafür bis zum Erntedankfest sonnabends und sonntags von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Von Jörg ter Vehn

Markkleeberg 51.279834562095 12.356522497809
Markkleeberg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr