Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Schönheit spielt Samstag an der Trampeli-Orgel
Region Markkleeberg Schönheit spielt Samstag an der Trampeli-Orgel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 06.05.2010
Anzeige
Zwenkau

Auch in diesem Jahr wird der Gewandhaus- und Domorganist damit die Konzertreihe, die der Freundeskreis bereits zum 19. Mal veranstaltet, eröffnen.

Im Rahmen des Orgelsommers im Merseburger Land musizieren namhafte Künstler nicht nur an der großen Hildebrandt-Orgel im Merseburger Dom, sondern auch in Dorfkirchen, die mit besonderen Orgeln ausgestattet sind.

Michael Schönheit wird Werke von Johann Sebastian Bach zu Gehör bringen. Der Geburtstag des ehemaligen Thomaskantors jährt sich in diesem Jahr zum 325. Mal. Darunter sind unter anderem die Choralbearbeitungen „Komm, Gott Schöpfer, heiliger Geist“ und „Vor Deinen Thron tret ich hiermit“. Auch die Gewandhaus-Orgelsaison steht 2009/10 im Zeichen des Bach’schen Jubiläums.

Karten für die Aufführung in Zitzschen erhalten Interessierte an der Abendkasse zu acht Euro, ermäßigt für sechs Euro.

Kendra Reinhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Still ist es eigentlich nur nachts im Hause Steppes. Tagsüber klingt immer Musik auf die Straße. Doch keine „Musik aus der Konserve“, wie es Mutter Franziska Steppes ausdrückt, sondern hausgemachte Musik.

06.05.2010

Die Grünen kritisieren das aktuell bei der Landesdirektion Leipzig laufende Verfahren zur Schiffbarkeit. „Wir unterstützen die Einwendungen von Bürgern, Kanuten und Umweltverbänden“, erklärt Joachim Schruth, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Markkleeberger Stadtrat.

05.05.2010

Am 9. Mai geht das zweite Hafenfest rund ums Kap über die Bühne. Los geht es um 10 Uhr mit dem Start des Wasserlaufes vor dem Rathaus. Bereits bei der Premiere im vergangenen Jahr hatte der Wettbewerb für Spaß bei Akteuren und Zuschauern gesorgt.

05.05.2010
Anzeige