Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Seehaus Störmthal sucht neue Bleibe

Seehaus Störmthal sucht neue Bleibe

Großpösna. Mit dem Umzug des Seehaus-Vereins von Störmthal nach Bockwitz wird es nichts. Bornas Stadtrat lehnte das Vorhaben am dortigen See ab. Der Verein, der sich um einen offenen Jugendstrafvollzug bemüht, sucht nun nach einer neuen Bleibe, will wie geplant spätestens im Sommer 2014 das ehemalige Lutherstift in Störmthal verlassen.

Michael Richter hat das Aus im Bornaer Stadtrat nicht unerwartet getroffen. „Es hatte sich bereits angedeutet“, erzählt der für die Standortentwicklung zuständige Mitarbeiter. Daher habe der Verein „Plan B, C und D“ aus der Schublade geholt und sich weiter auf die Suche begeben.

Dabei sei der Verein nicht nur Bittsteller. „Bürgermeister aus anderen Regionen kommen schon mal auf uns zu und bieten Häuser an“, erzählt Richter. Geholfen habe auch, dass der Superintendent aus Leipzig angeboten habe, seine Kontakte zu nutzen und nach freistehenden kirchlichen Häusern suchen wolle, sagte er. Wohin das Seehaus umziehe, sei noch offen. Für den Verein seien gerade die in den letzten Jahren gewonnenen positiven Kontakte im Südraum natürlich sehr wertvoll, es gebe aktuell aber auch zwei Angebote von Orten, die sich nicht im Landkreis befänden, erzählt Richter.

Klar ist, der Verein muss bis Mitte 2014 sein jetziges Domizil im ehemaligen Lutherstift in Störmthal verlassen. Der Bauantrag sei von vornherein befristet gewesen, erzählt Bürgermeisterin Gabriela Lantzsch. Ein Umzug in der verbleibenden Frist sei zu schaffen.Auch Ortsvorsteherin Doris Parentin glaubt daran, dass die mit dem Verein getroffene Vereinbarung eingehalten wird. „Ich habe Vertrauen zu den Leuten, sonst hätten wir die Vereinbarung damals gar nicht erst getroffen“, sagte sie. Aktuell habe sie keinen Anlass, am Verein zu zweifeln.

In Störmthal gibt es jedoch auch eine sehr aktive Bürgerinitiative, die sich gegen den Verein und seine Methode des offenen Strafvollzugs für Jugendliche gegründet hat.

Der Seehaus-Verein habe vom Freistaat das Mandat, 14 Plätze für diesen offenen Strafvollzug zu schaffen, so Richter. Pädagogisch sinnvoll und möglich seien auch drei Gruppen mit 21 Jugendlichen. In Störmthal seien wegen der Räume nur sieben möglich. Schon deshalb müsse der Verein eine neue Bleibe suchen.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr