Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Sponsoringvertrag mit VfB Zwenkau um zwei Jahre verlängert
Region Markkleeberg Sponsoringvertrag mit VfB Zwenkau um zwei Jahre verlängert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 30.05.2017
Belantis-Maskottchen Buddel zu Gast bei den 1. Herren im Eichholz-Stadion: Die Jungs können im Abstiegskampf in der Sachsenliga jede Unterstützung brauchen. Quelle: Verein
Anzeige
Zwenkau

Die Partnerschaft zwischen Fußball-Sachsenligist VfB Zwenkau 02 und Belantis geht in die Verlängerung: Der Leipziger Familienfreizeitpark bleibt dem Verein als Premiumpartner für zwei weitere Jahre bis Mitte 2019 treu. Beide Seiten verständigten sich auf eine Fortsetzung der bereits dreijährigen Zusammenarbeit.

„Die Verlängerung unseres Engagements bei unserem Heimatverein VfB Zwenkau ist für uns eine Herzensangelegenheit. Die besondere Nähe zum Verein, den Fans und dem Nachwuchs zeichnet diese Partnerschaft aus“, sagte Belantis-Geschäftsführer Erwin Linnenbach. „Wir wollen damit auch ein Zeichen für den regionalen Sport setzen und weiterhin die hervorragende Jugendarbeit des Vereins unterstützen. Als Familienfreizeitpark auf Zwenkauer Boden fühlen wir uns gesellschaftlich dazu verpflichtet, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen für Kinder und Jugendliche in der Umgebung zu unterstützen.“

Norman Braunschweig, Sprecher des VfB-Vorstandes, kann dies nur bestätigen: „Es ist eine große Freude und ein Zeichen von Kontinuität, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Belantis fortsetzen zu können. Dies gibt unseren vielen ehrenamtlichen Trainern die notwendige Sicherheit, ihre wichtige Arbeit auch in den kommenden Jahren auf einem qualitativ ansprechenden Niveau fortsetzen zu können.“ Die Entwicklung der infrastrukturellen Voraussetzungen werde dabei weiter in den Fokus rücken. „Selbstverständlich freuen sich insbesondere auch unsere Landesliga-Kicker über die Unterstützung aus dem Abenteuerreich und wünschen eine erfolgreiche Saison mit vielen neuen Attraktionen im Park“, so Braunschweig.

Mit seinem Engagement möchte Belantis zur weiteren positiven Entwicklung des Vereins mit der größten Nachwuchsabteilung der Stadt Zwenkau beitragen. Zu den Zielen gehören die Verbesserung der infrastrukturellen Voraussetzungen im Stadion Am Eichholz (die LVZ berichtete mehrfach), die nachhaltige Sicherung der Nachwuchsarbeit sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der Herrenmannschaften.

Das Belantis-Logo ziert diverse Banden im Stadiongelände, die Trikots der 1. Herren-Mannschaft sowie die Präsentationsanzüge aller Nachwuchstrainer.

Von Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder mal Ärger am Cospudener See: Das von der Leipziger Concept Veranstaltungsagentur erstmals am vergangenen Wochenende auf dem Zöbigker Festplatz ausgerichtete Frühlingsfest hat bei Pier 1 und den Hafengastronomen für Unmut gesorgt.

02.06.2017

So macht Bürgermeister sein Spaß: Holger Schulz (CDU) hatte diese Woche eine dankbare Aufgabe. Er durfte gleich zweimal die Schlüssel für neue Fahrzeuge übergeben – bei der Freiwilligen Feuerwehr für einen Hightech-Einsatzleitwagen, im Bauhof für einen nagelneuen Kommunaltraktor.

22.04.2018

Am Markleeberger See sind zwei Fahrradfahrer kollidiert und mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

27.05.2017
Anzeige