Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Suchmaschinenspezialist Esemos erstmals auf der Cebit in Hannover

Cebit Suchmaschinenspezialist Esemos erstmals auf der Cebit in Hannover

Die Firma Esemos ist erstmals auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik, der Cebit in Hannover, vertreten. Der in der Leipziger Straße 14 ansässige Spezialist für Internet-Suchsysteme stellt sich bis Freitag am sächsischen Gemeinschaftsstand mit zwei neuen Produkten zum diesjährigen Top-Thema „Digitalisierung“ vor, wie Geschäftsführer Dirk Scholz informierte.

Erstmals auf der Cebit in Hannover vertreten – die Zwenkauer Firma Esemos mit Geschäftsführer Dirk Scholz und Marketingmanagerin Nicole Bornschein-Laugwitz.

Quelle: André Kempner

Zwenkau. Die Firma Esemos ist erstmals auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik, der Cebit in Hannover, vertreten. Der in der Leipziger Straße 14 ansässige Spezialist für Internet-Suchsysteme stellt sich bis Freitag am sächsischen Gemeinschaftsstand mit zwei neuen Produkten zum diesjährigen Top-Thema „Digitalisierung“ vor, wie Geschäftsführer Dirk Scholz informierte.

„Mit dem Themenhub, einem Datensammler, bieten wir einen jederzeit aktuellen Rundumblick auf die Cebit. Der Messeveranstalter hat eine App, wir haben alle News zu den 1800 Ausstellern, Produkten und Meinungen in den sozialen Netzwerken. Interessierte können die Infos unter www.cebit.esemos.de abrufen“, erklärt Marketing- und Salesmanagerin Nicole Bornschein-Laugwitz.

Zudem präsentiert sie auf der Cebit eine Standortqualifikation. „Aus verschiedensten Infokanälen sammeln wir Daten wie Warenkorb, Einwohner- und Arbeitsmarktstatistik, Auto- und Immobilienverkäufe und analysieren diese. Im Ergebnis erhalten wir eine Einschätzung zu Lebensqualität und Wirtschaftsrelevanz einer bestimmten Region oder Stadt, die für Unternehmen hinsichtlich Kundenakquise und Investitionen, aber auch für Privatpersonen sehr interessant ist“, so Bornschein-Laugwitz.

Esemos wurde 2008 in Zwenkau gegründet, hat heute Büros in Berlin, Darmstadt und Ottawa. Die 20 Mitarbeiter machen jährlich bis zu drei Millionen Euro Umsatz. Kunden sind unter anderem die Telekom, t-online, Medimops und Scout 24.

Von Ulrike Witt

Zwenkau Leipziger Straße 14 51.2181677 12.3276014
Zwenkau Leipziger Straße 14
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

26.07.2017 - 08:09 Uhr

Die Klinger/Mißlitz-Elf empfängt am Mittwochabend den Regionalligisten aus Probstheida zum Testspiel an der Hans-Weigel-Straße. Für die Mannschaft von Trainer Heiko Scholz ist es gleichzeitig die letzte Partie vorm Stadt-Derby gegen die BSG Chemie Leipzig am Samstag (12 Uhr, AKS).

mehr