Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Teams können sich ab sofort für viertes Pappbootrennen anmelden
Region Markkleeberg Teams können sich ab sofort für viertes Pappbootrennen anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 28.06.2010
Anzeige
Markkleeberg

Bei der kultigen Veranstaltung werden insgesamt 550 Quadratmeter Pappe und acht Kilometer Klebeband verarbeitet, bevor sich die Teilnehmer mit ihren selbst gebastelten Booten in die Fluten stürzen. Wer aufs Siegertreppchen will, muss neben der Schwimmfähigkeit mit Kreativität punkten. Eine prominent besetzte unabhängige Jury bewertet die Originalität der Boote und ihrer Insassen. Im vergangenen Jahr haben mehr als 4500 Zuschauer das Pappbootrennen am Markkleeberger See begeistert verfolgt.

Teilnehmen können insgesamt 15 Teams mit maximal sechs (Bau-)Mitgliedern. Die Startgebühr beträgt 30 Euro – das Material und die Wildwasserfahrt für zwei Personen pro Crew sind enthalten.

@www.kanupark-markkleeberg.com

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Modellbaupark am Markkleeberger See wächst. Statt 700  Meter Strecke erwartet Fans der Miniatureisenbahn künftig 1400 Meter Gleisnetz und damit eine der größten Gartenbahnen Deutschlands.

18.10.2016

In Zwenkau kann eine Freie Mittelschule eröffnet werden. „Mit Bauchschmerzen“ und nach heftiger Diskussion hat der Stadtrat am Donnerstagabend Bürgermeister Holger Schulz (CDU) beauftragt, mit der Akademie für Bauwesen, Technik und Wirtschaft Verhandlungen zu führen.

25.06.2010

Ulrike Witt

24.06.2010
Anzeige