Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Test: Großpösna stopft Haushaltsloch mit Rücklage

Test: Großpösna stopft Haushaltsloch mit Rücklage

 

Großpösna. Große Sprünge, leerer Beutel – angesichts der Finanzlage bewegt sich Großpösna 2010 wie ein Känguru. Um den 5,9 Millionen Euro schweren Verwaltungshaushalt auszugleichen, müssen die 1,8 Millionen Rücklage bis zum zulässigen Limit von 126 000 Euro aufgebraucht werden.

Das sagten Bürgermeisterin Gabriela Lantzsch und Kämmerin Rita Ackermann am Montag im Gemeinderat.

„Jeder hat genau geguckt, was notwendig ist und was nicht“, lobte Lantzsch die Disziplin aller Beteiligten. „Wir setzen auf solide Haushaltsplanung und bauen keine Luftschlösser.“ Große Brocken wie die Erschließung der Magdeborner Halbinsel, die energetische Sanierung der Grundschule im Rahmen des Konjunkturpaketes II sowie der Ausbau des Sportzentrums Störmthal sollen dennoch gestemmt werden. Damit die Gemeinde die hohen Förderquoten von bis zu 80 Prozent auch realisieren kann, sind Eigenmittel nötig. Die wiederum setzen voraus, dass der Haushalt schnell beschlossen wird. Das soll nach dieser Lesung nun auf der letzten Ratssitzung 2009 im Dezember passieren. Wie berichtet erzielte Großpösna 2008 mit 2,5 Millionen Euro Gewerbesteuer (2009: 1,3 Millionen) eine Spitzeneinnahme. Jetzt aber muss die Gemeinde dafür doppelt bluten: Zum Einen bekommt sie keine Schlüsselzuweisungen mehr – in der Kasse ein Minus von einer halben Million. Zum Anderen muss sie als „Besserverdiener“ die umstrittene neue Finanzumlage zahlen. „Uns fehlen Einnahmen“, bedauerte Rita Ackermann. „Und der Spitzenwert 2008 wirkt sich auch auf die Kreisumlage aus.“ Dafür sind im Vergleich zu 2009 nun rund 120 000 Euro mehr zu entrichten. Vor diesem Hintergrund wurde der Vermögenshaushalt auf die notwendigen Positionen reduziert. Dazu zählen neben der Erschließung der Magdeborner Halbinsel als größtem Projekt Kosten für Vineta, Wegebau und Hafen am Störmthaler See, besagte Grundschule sowie 1,1 Millionen Euro fürs neue Feuerwehrgebäude nahe des Pösna-Parks. Auch für die Ortskernsanierung in Großpösna, die Sanierung des Pößgrabens und Straßenbau sowie Beleuchtung an Störmthaler und Mühlweg fließt Geld. „Bis auf das Sportzentrum sind alle Maßnahmen rausgeflogen, die nicht gefördert werden“, so Ackermann. Dafür sendet das Rathaus ein Signal an alle Ehrenamtlichen: „Die Vereinsförderung bleibt ungekürzt“, so Lantzsch. Trotz Aufbrauchens der Rücklage gähnt am Ende eine Lücke von 192 000 Euro. Die soll nun mit einem neuen Kredit gestopft werden. Dafür gaben die Gemeinderäte ebenso einstimmig grünes Licht wie für den Kauf von Flächen auf der Magdeborner Halbinsel.

Ingolf Rosendahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Von Redakteur Ingolf Rosendahl

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr