Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Über 200 Gäste tanzen auf 6. Rittergutsball in Großpösna in den Frühling

Über 200 Gäste tanzen auf 6. Rittergutsball in Großpösna in den Frühling


Großpösna. Schöne Abendkleider konnte bewundern, wer sich am Samstagabend auf den Ball im Großpösnaer Rittergut begab.

. Mit der Gemeinde hatte dort der Unternehmerstammtisch zum 6. Mal das schon Tradition gewordene Ereignis ausgerichtet. Etwa so viele Gäste wie 2009 – aus Großpösna, Markkleeberg, Leipzig und der Umgebung – kamen gern, viele mit Freunden. „Wir wollen den Männern einen Anlass geben, ihrer Frau ein neues Ballkleid zu kaufen", scherzte Bürgermeisterin Gabriela Lantzsch, die ihres in Weißrussland gefunden hatte.

Die Band „Bettina and the golden Boys" war die bereits vor zwei Jahren engagierte, und sie traf mit Schlagern und Oldies den Geschmack des Publikums genau. So war die Tanzfläche meist gut gefüllt. „Das ist unser Höhepunkt des Jahres. Wir leiten damit den stilvoll Frühling ein und machen uns einen schönen Abend", erzählte Lantzsch. „Es ist wunderschön hier", fand Roswitha Schubert, die in der Gruppe aus Panitzsch gekommen war und sich freute, dass der Ball „nicht so weit weg ist". „Ist eine sehr gute Stimmung hier", fand auch Steffen Uhlig, der die Lasershow betreute. „Wir können hier geschlossen mit unseren Nachbarn aus dem Oberholz herkommen, und das ist auch unsere Musik", lobte Roland Nötzel, der noch keinen Rittergutsball verpasst hat. Die Atmosphäre stimme, meinte auch Karin Simon aus dem Oberholz. „Man denkt gar nicht, dass man auf dem Dorf ist", sinnierte sie angesichts der festlich herausgeputzten Gesellschaft.

 

 

 

 

Beeindruckt zeigte sich Lantzsch vom Engagement zweier Frauen: Conny Staacke, die den Pösnaer Faschings Verein seit neun Jahren leitet und zusammenhält und Brigitte Meinelt, die mit ihrem „grünen Daumen" die Garten-Welten organisiert, zeichnete die Bürgermeisterin für deren ehrenamtliches Engagement aus. Wem der Geräuschpegel im Saal zu hoch war, der konnte zu ruhigeren Klängen ausweichen, die Anja Halefeld am Blüthner-Flügel in der Bürgerstube spielte – dort musizierte auch Saxofonist André Bauer. „Wir haben ein bewährtes Programm und erweitern das immer mal", der Vereinsvorsitzende des Unternehmerstammtisches Claus Ritter, der den Ball 2011 wieder für Ende April plant.

Kendra Reinhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Von Redakteur Katja Reinhardt

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

22.08.2017 - 06:26 Uhr

Laußig und Bad Düben starten mit klaren Heimniederlagen.

mehr