Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verletzt, halb verhungert und fast erfroren

Verletzt, halb verhungert und fast erfroren

Großpösna /Oelzschau. Stromer heißt der kleine Kerl, dem sein früherer Besitzer übel mitgespielt hat. Er hatte den zweijährigen Mischlingsrüden mit Leine und Beißkorb in Belgershain in der Bahnhofstraße angebunden und ausgesetzt, wo ihn Tierschützer am 9. Januar fanden.

Voriger Artikel
Gebündeltes Fachwissen vor Ort
Nächster Artikel
Mehrsprachig, bildhafter und größer

Wer will mich?, scheinen diese Augen zu fragen. Der kleine Mischling Stromer wurde ausgesetzt und sucht jetzt ein neues Heim.

Quelle: André Kempner

In Panik entwischte er ihnen aber wieder, wie Elvira Henkel vom Tierheim in Oelzschau berichtet. Erst vier Wochen später – es herrschten in dieser Zeit Temperaturen um die Minus 20 Grad – konnte er halb erfroren und fast verhungert wieder eingefangen werden. „Der Zustand des Hundes war schlimm. Sein Besitzer hatte ihm vor dem Aussetzen ein Geschirr so eng angelegt, dass Stromer sich unter den Vorderachseln starke und schmerzhafte Verletzungen zugezogen hatte. Sie mussten vom Tierarzt mit vielen Stichen genäht werden“, so Henkel.

Jetzt sucht das Tierheim neue Besitzer für Stromer. „Er fasst schnell Vertrauen, ist temperamentvoll, bewegungsfreudig und braucht noch etwas Erziehung“, so Henkel.

Sie hat noch eine Bitte: „Das Aussetzen von Tieren ist eine Straftat. Deshalb möchten wir den früheren Besitzer des Hundes finden.“ Sie hofft auf Hinweise zur Herkunft von Stromer. Informationen nimmt das Tierheim – auch vertraulich – entgegen unter Telefon 0177 5543512 und per Mail an THOelzschau@aol.com.

Kerstin Leppich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr