Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Wagen für neue Belantis-Achterbahn sind da
Region Markkleeberg Wagen für neue Belantis-Achterbahn sind da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 08.06.2010
Anzeige

. Die ersten beiden brachte der Hersteller, die bayrische Firma Gerstlauer, bereits in der vergangenen Woche nach Sachsen.

„Wir freuen uns alle riesig auf die Eröffnung am 26. Juni. Je weiter die Arbeiten voranschreiten, desto mehr steigt die Spannung", gestand Belantis-Sprecherin Andreas Fiedler. Sie schwärmte schon 18 Tage vor der Premiere von den rasanten Fahrten, die künftig auf der 560 Meter langen Trasse möglich seien.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_2425]

„Die Entscheidung für die Wagen und gegen einen Achterbahnzug haben wir ganz bewusst getroffen", berichtete Fiedler. Die sechssitzigen Gondeln punkteten laut der PR-Frau mit zwei Vorteilen: „Sie bieten mehr Dynamik und lassen engere Kurvenfahrten zu." Ein weiterer seien die Kinostühlen nachempfundenen Plätze. „Dank dieser sitzen Besucher auch bei Belantis in der ersten Reihe. Und können zudem den tollen Ausblick ins Leipziger Neuseenland genießen", betonte Fiedler.

Bis es so weit ist, werden Konstruktion und Waggons aber noch auf Herz und Nieren geprüft. „Die seit Sonntag laufenden Testfahrten werden jetzt mit dem kompletten Bestand intensiviert", so Fiedler. Übrigens: In dieser Formation sind die Wagen nach der offiziellen Inbetriebnahme nicht mehr unterwegs. „Einer wird täglich in der Wartung sein, ein zweiter im Bahnhof. Schließlich sollen unsere Besucher nicht lange warten müssen", erläuterte Fiedler.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Envia Netz hat gestern im Löbschützer Viehweg den Startschuss für ein Großprojekt gegeben. „Das Umspannwerk Zwenkau wird eine der wichtigsten 110-Kilovolt-Schaltanlagen im Südraum“, erklärte Uwe Härling, Leiter der Netzregion Westsachsen, beim ersten Spatenstich.

07.06.2010

Blauer Himmel, Sonne satt – besseres Wetter hätte es für die Eröffnung der Beachvolleyball-Plätze und die Freigabe der Skateranlage am Samstag in Gaschwitz gar nicht geben können.

06.06.2010

Großpösna. Der Verein Erdgeschichte im Südraum Leipzig beschäftigt sich naturgemäß normalerweise mit etwas älteren Dingen – da wird häufig sogar in Jahrmillionen gerechnet.

04.06.2010
Anzeige