Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Waldbad Zwenkau: Pfingsten ist Saisonstart
Region Markkleeberg Waldbad Zwenkau: Pfingsten ist Saisonstart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 13.05.2016
Badevergnügen im Waldbad Zwenkau: Im Rekordsommer 2015 war das 50-Meter-Becken besonders bei Kindern der Renner. Quelle: André Kempner
Anzeige
Zwenkau

Auch wenn die Meteorologen fürs Pfingstwochenende mit den Eisheiligen einen Temperatursturz ankündigen, im Zwenkauer Waldbad startet morgen die Saison 2016. Einzig das Planschbecken bleibt noch geschlossen, weil eine Pumpe just beim letzten Check am Donnerstag den Geist aufgegeben hat.

Für Badegäste ändere sich dieses Jahr nichts, die Eintrittspreise blieben stabil, heißt es aus dem Rathaus. Erwachsene zahlen laut Gebührensatzung für eine Tageskarte 2,50 Uhr, zwischen 17 und 20 Uhr noch einen Euro. Wer eine Dauer-/Saisonkarte kauft ist mit 75 Euro dabei. Ermäßigungsberechtigte, dazu zählen Schüler ab 16 Jahre, Auszubildende, Studenten, Schwerbehinderte, Hartz-IV-Empfänger, bekommen eine Tageskarte für zwei Euro, das abendliche Badevergnügen für 50 Cent und eine Dauer-/Saisonkarte für 52,50 Euro. Eine Tageskarte für Kinder ab Drei kostet einen Euro, das späte Baden 50 Cent und eine Dauer-/Saisonkarte 30 Euro. Eine Familien-Tageskarte für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder ist für sechs Euro zu haben.

Wichtig: Gezahlt wird am Eingang des Waldbades am Kassenautomaten. Saisonkarten können beim Badpersonal oder im Rathaus in der Stadtinformation erworben werden. Die Stadt weist darauf hin, dass der Schwimmmeister berechtigt ist, die Eintrittstickets zu verlangen. Geöffnet ist das Waldbad montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr, samstags und sonntags 9 bis 20 Uhr. Fürs leibliche Wohl der Badegäste sorgt wie im Vorjahr das Team vom Schützenhaus im Waldbad-Kiosk.

Wie jedes Jahr werden Schwimmkurse für Kinder ab sechs Jahre angeboten. Der erste Kurs läuft vom 6. bis 17. Juni jeweils 18 bis 20 Uhr, der zweite vom 27. Juni bis 8. Juli jeweils 10 bis 12 Uhr und der dritte vom 18. bis 29. Juli jeweils 17 bis 19 Uhr. Anmeldungen im Waldbad unter Tel. 034203 52149, im Rathaus unter Tel. 034203 50929. Zudem werden während der Öffnungszeiten Schwimmstufen und Frühschwimmer-Pässe nach vorheriger Anmeldung abgenommen. Jugendliche ab 17 Jahre können sich auch bei der DRK-Wasserwacht zum Rettungsschwimmer ausbilden lassen. Weitere Infos hat Ausbilder Steffen Rietzschel vor Ort.

Von Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jubel in Markranstädt: Das Team „Markranser 9“ hat den Einzug ins Finale des diesjährigen, 8. Mitgas-Schülerraftings geschafft. Die Neuntklässler der Oberschule Markranstädt schlugen sich am ersten Wettkampftag am Mittwoch bei Sonne und kräftigem Wind im Kanupark am Markkleeberger See wacker.

13.05.2016

Markkleeberg mausert sich mit seinen Villen, Parks und Seen zur beliebten Filmkulisse. Erst diese Woche fiel in der Wolfgang-Heinze-Straße 19 nicht weit vom Forsthaus Raschwitz die letzte Klappe für die TV-Komödie „Willkommen in der Patchworkhölle“ – eine Gemeinschaftsproduktion von MDR und ORF. Produzentin ist Ariane Krampe, Regisseur Oliver Schmitz.

12.05.2016

Am Mittwochnachmittag wurde in Zwenkau an der Ecke Baumeisterallee/Bahnhofstraße der erste Spatenstich für eine neue Rettungswache gelegt. Bauherr ist der Rettungszweckverband für den Landkreis Leipzig und die Region Döbeln, künftiger Betreiber der DRK-Rettungsdienst Leipzig-Land.

12.05.2016
Anzeige