Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Weißes Haus: Bitte anstellen, wer sich traut
Region Markkleeberg Weißes Haus: Bitte anstellen, wer sich traut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 02.10.2012
Heiß begehrt sind Trau-Termine für 2013 im Weißen Haus von Markkleeberg. Quelle: André Kempner
Anzeige
Markkleeberg

Insgesamt hätten sich 80 Paare einen Termin ihrer Wahl reservieren lassen, bei 30 weiteren habe der Wunschtermin schon nicht mehr gepasst, sagte sie. Die Paare müssten sich nun in ihrem Heim-Standesamt für eine Trauung anmelden, könnten sich dann später in Markkleeberg das Ja-Wort geben.

Einmal im Jahr wird in Markkleeberg die Wunschliste geöffnet. Die Termine im Weißen Haus sind wegen des schönen Saales und des Park-Umfeldes heiß begehrt bei Paaren, die sich trauen. Insgesamt seien für 2013 aber nur 384 Termine zu vergeben. Am begehrtesten seien darunter die Samstage im Sommer um 13 Uhr, erklärte sie. Kein Wunder also, dass früh aufstehen muss, wer den schönsten Tag seines Lebens auf ganz besondere Art an einem ganz besonderen Ort verbringen will.

Die meisten Gäste hat das Standesamt im Weißen Haus, der ehemaligen Herfurth‘schen Villa, übrigens gar nicht aus Markkleeberg. Von den 80 Reservierungen seien nur 30 von hier gewesen, so Meyerle. „Die restlichen Paare stammen fast alle aus Leipzig.“

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Minuten nach dem Rennen hat Enrico Bertram immer noch Puls 120. „Das müsste eigentlich langsam weniger werden“, staunt er, noch immer außer Atem. Acht Kilometer Cross den Luxe stecken dem Freiwilligen Feuerwehrmann aus Holzhausen in den Knochen.

01.10.2012

„Lass mal locker“ – am Cospudener See ist ein leichter, beschwingter Schlager für gestresste Mitbürger entstanden, der ziemlich hoch in den Radio-MDR-Charts in Thüringen und Sachsen eingestiegen ist.

29.09.2012

Oberbürgermeister Bernd Klose (SPD) hatte gestern einen Termin, der ihm am Herzen lag. Er konnte der Leiterin der Markkleeberger Mittelschule, Angelika Bärthel, das lang versprochene Bootshaus am Cospudener See übergeben.

21.09.2012
Anzeige