Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Yacht Club Zwenkau startet in neue Saison
Region Markkleeberg Yacht Club Zwenkau startet in neue Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 18.04.2010
Anzeige

. 20 Frauen und Männer nutzten die Gelegenheit nach der langen Winterpause.

„Es war nur wenig Wind, aber wir sind erstmals mit beiden Booten rausgefahren und werden nun sehen, wie sich das Wetter entwickelt", erzählte Anja Moh, die Vorsitzende des Yacht Clubs.

Mit dem Start sind die Mitglieder des inzwischen 36 Personen starken Vereins einen Monat früher dran als noch im Vorjahr. „Wir haben den Termin auf gut Glück festgelegt und gehofft, dass schönes Wetter ist, um einfach mehr von der Segelsaison zu haben", berichtete die zufriedene Vereinsvorsitzende.

Zurzeit müssen die Vereinsmitglieder des Zwenkauer Yacht Clubs noch auf den Cospudener See in Markkleeberg ausweichen. Das soll sich aber bald ändern. „Ziel ist es schon, die Boote in Zwenkau ansässig zu machen, sobald wir dort aufs Wasser dürfen", betonte Moh.

Kendra Reinhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpfbG3Nt20100418150744.jpg]
Großpösna. Schöne Abendkleider konnte bewundern, wer sich am Samstagabend auf den Ball im Großpösnaer Rittergut begab.

18.04.2010

Vor gut einem Jahr übergab der damalige sächsische Innenminister Albrecht Buttolo (CDU) der Stadt Markkleeberg den Förderbescheid über 4,85 Millionen Euro für das Efre-Gebiet Gaschwitz/Großstädteln.

16.04.2010

Die Stadt Markkleeberg will sich um die Landesgartenschau 2015 bewerben. Das verkündete Oberbürgermeister Bernd Klose (SPD) beim dritten Wirtschaftsgespräch am Donnerstagabend im Großen Lindensaal.

16.04.2010
Anzeige