Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zu nah an der Autobahn: Diplodocus zieht nächsten Mittwoch um

Zu nah an der Autobahn: Diplodocus zieht nächsten Mittwoch um

Großpösna. Wie nah dürfen sich Dinosaurier und Autofahrer kommen? Das Autobahnamt hat diese Frage jetzt zumindest für die lebensechten Figuren der Ausstellung "World of Dinosaurs" im Bergbau-Technik-Park an der A 38 beantwortet: So nah nicht.

Voriger Artikel
Zwenkauer See: Eythra-Stein soll Erinnerung wachhalten
Nächster Artikel
40 Prozent Buchungsplus

Spektakuläre Dinoblicke genießen Autofahrer an der A 38.

Quelle: André Kempner

Autofahrer hatten sich in den vergangenen Wochen seit Ende September schon verwundert die Augen gerieben ob der spektakulären "Bewohner" neben der Autobahn. Rund 50 der Urzeitviecher vom Tyrannosaurus Rex über Triceratops, Suchomimos bis hin zum Stegosaurus sind dort auf einer Fläche von fast sechs Hektar zwischen den Giganten der Bergbaubauindustrie bildgewaltig in Szene gesetzt.

Insbesondere der fast 30 Meter lange Diplodocus, übrigens ein harmloser Vegetarier, erregte jetzt das Aufsehen der Behörde. Denn laut Bundesfernstraßengesetz bedürfen alle baulichen Anlagen bis zu einhundert Meter längs der Autobahn der Zustimmung der Autobahnbehörde. Diese lag jedoch nicht vor. Aus ähnlichen Gründen hatten in der Vergangenheit schon der Flughafen und auch der Freizeitpark Belantis Ärger wegen Außenwerbung bekommen.

Bis Monatsende, habe das Amt verlangt, müsse der Dino aus dem Autobahnbereich verschwinden, heißt es vom Bergbau-Technik-Park. Er verweist auf die für die Dinoschau zuständige Agentur Winter. Dort kündigte jetzt Chefin Antje Winter an, den Diplodocus nächsten Mittwoch umzusetzen. "Wir müssen nur noch einen geeigneten Platz auf dem Gelände finden", sagte sie. Die Dinoschau läuft noch bis 16. November.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.10.2014

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr