Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Gaschwitz: 23-Jähriger fährt auf Transporter auf
Region Markkleeberg Gaschwitz: 23-Jähriger fährt auf Transporter auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 18.03.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Markkleeberg

Schwer verletzt wurden am späten Samstagabend der 54-jährige Fahrer eines Mercedes-Transporters und seine 50-jährige Beifahrerin, als auf der A 38 ein VW- Passat kurz vor der Anschlussstelle Leipzig-Süd auf ihr Fahrzeug auffuhr und dieses dabei auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Beide Verletzten wurden stationär im Krankenhaus behandelt, die Polizei überprüft derzeit die Führerscheingültigkeit des unverletzt gebliebenen 23-jährigen Passat-Fahrers. Die Fahrzeuge mussten beide abgeschleppt werden, der Sachschaden beläuft sich auf rund 50 000 Euro.

Von afs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Markkleeberg geht beim Frühjahrsputz erfolgreich neue Wege. Nachdem im Vorjahr kaum jemand so richtig helfen wollte, hat sich die Stadt nun Geocacher als Partner gesucht. Gemeinsam wurde nun erstmals am Cospudener See geputzt.

18.03.2019

Das Kulturkino in Zwenkau ist ein Treffpunkt für Jung und Alt sowie für alle Nationalitäten. Die Kulturinitiative hat als Verein ganze Arbeit geleistet und sich nicht nur um die Renovierung der Gebäudes verdient gemacht. Sie hat ihm auch mit einer bunten Palette von Veranstaltungen Leben eingehaucht.

16.03.2019
Markkleeberg Poetry-Slam im Kulturkino - Junge Poeten bekommen viel Applaus

„Erst heute Morgen habe ich von meinem Sohn einen Baustein ins Gesicht bekommen! Aber ich dachte mir nicht „Scheiße!“ sondern: Boar! Wie stark der schon ist!“ – Slam-Poet Bleu Broode alias Nils Straatmann startete den vierten Poetry Slam des Regenbogen-Gymnasiums Zwenkau kürzlich mit einem persönlichem Slam-Text über seinen Sohn. Der moderne Dichterwettstreit fand erstmals nicht in der Schulaula, sondern im Kulturkino Zwenkau statt.

16.03.2019