Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwenkau: 23. Laurifest steigt vom 8. bis 10. August

Zwenkau: 23. Laurifest steigt vom 8. bis 10. August

Noch dreieinhalb Wochen dann steigt im Waldbad das 23. Laurentiusfest. Die Vorbereitungen im Rathaus und bei den Vereinen laufen längst auf Hochtouren. "Wir setzen wieder auf eine Mischung aus Bewährtem und Neuem", sagt Hauptamtsleiter und "Lauri"-Eventmanager Dirk Schewitzer.

Voriger Artikel
Sorgen um Nachwuchs sind akut
Nächster Artikel
Musikschule zieht in den Agra-Sozialtrakt

Die Einfahrt der Biker im Waldbad gehört zum Laurentiusfest.

Quelle: André Kempner

Zwenkau. Los geht es am Freitag, 8. August, um 19 Uhr mit dem Gottesdienst in der Laurentiuskirche. Im Anschluss lädt Bürgermeister Holger Schulz (CDU) zum Festbieranstich ins Waldbad. Dort gibt es Musik satt. Beim Zwenkauer Music-Contest stellen sich diesmal junge Bands vor.

Am Samstag wird es traditionell sportlich, startet gleich am Morgen das 20. Harry-Schulz-Beachvolleyballturnier. Zudem stehen Stadtführungen, Wasserspiele mit der Jugendwehr, Gesundheitschecks, Bikertaufe, Quadshow, Arschbomben- und Hula-Hoop-Wettbewerb und natürlich wieder viel Musik auf dem Programm. "Besonders freue ich mich, dass es uns gelungen ist, Sidney King als Musikact zu gewinnen", so Schewitzer.

Sonntag präsentiert sich Zwenkau ein Dreivierteljahr vor der Freigabe des Zwenkauer Sees maritim. Informationen zur Entwicklung des Südufers gibt es am Vormittag durch Bauamtsleiterin Steffi Gebauer am Kap. Beim Yachtclub Zwenkau heißt es im Waldbad "Neptun trifft Schatzsucher", die DRK-Wasserwacht stellt ihre Arbeit vor und nach dem Mittag beginnt der 7. Paddelwettbewerb für Kinder im 50-Meter-Becken sowie der 3. Drachenboot-Cup für Erwachsene. "Ein Höhepunkt wird garantiert auch der Auftritt von Helene-Fischer-Double Victoria Kern", verspricht Schewitzer. Tickets sind ab drei Euro zu haben, Kinder bis Zwölf haben freien Eintritt.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2014
Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

17.11.2017 - 15:06 Uhr

Mit Heiko Herrlich und Ralph Hasenhüttl treffen am Samstag zwei Trainer aufeinander, die sich schon lange kennen. Sie stehen für Offensivfußball ein Spektakel wie beim 3:2-Sieg vergangene Saison in Leverkusen ist nicht ausgeschlossen.

mehr