Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwenkau lockt mit Hafenfest, Oleo-Cup und mehr

Wochenendtipp Zwenkau lockt mit Hafenfest, Oleo-Cup und mehr

Am Wochenende geht in Zwenkau die Post ab: Hafenfest, Kunstmesse, Oleo-Cup im Eichholz-Stadion und Turmweihe in Tellschütz – so viel Sport und Kultur ist selten in der Stadt.

Im Stundentakt wird die „Santa Barbara“ beim Hafenfest am Sonntag wieder zu Rundfahrten ablegen.

Quelle: Andre Kempner

Zwenkau. Am Wochenende geht in Zwenkau die Post ab: Hafenfest, Kunstmesse, Oleo-Cup im Eichholz-Stadion und Turmweihe in Tellschütz – so viel Sport und Kultur ist selten in der Stadt.

Besuchermagnet dürfte wieder das Hafenfest am Sonntag werden – traditionell der Saisonstart am Zwenkauer See. Der Fokus liegt inzwischen auf dem Wassersport. „Wir möchten das Segeln mit dem Z 1-Cup einem breiten Publikum schmackhaft machen“, erklärt Benedikt Kahlstadt, Geschäftsführer der Sächsischen Seebad Zwenkau (SSZ), als Veranstalter. 50 Boote verschiedener Klassen werden starten. Damit die Gäste an Land dabei sein können, hat die SSZ technisch aufgerüstet. Drohnen werden Bilder von den Regatten live an den Hafen übertragen, ein Segelexperte moderiert.

Das Hafenfest hat aber noch mehr zu bieten. Am Vorabend heißt es „Hafenfest in concert“. Ab 20 Uhr bringen „Dennis Durant und Band“ Soul aus St. Pauli. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag startet das Hafenfest um 10 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst. Aktiv werden können Besucher beim Paddeln und E-Biken. Infos zu Ausrüstung und Touren haben mehrere Aussteller. Genießen ist an Bord der „Santa Barbara“ bis 17.30 Uhr im Stundentakt möglich. Auch für Kinder gibt es Programm: „Belantis on tour“ macht Station, Bungee-Trampolin, Spielmobil und Karussell warten außerdem. Die Nachwuchsband „The Beefees“ sorgt für Stimmung. Innehalten können Neugierige in der „Galerie am Wasser“, Hafenstraße 12, bei der 2. Zwenkauer Kunstmesse (die LVZ berichtete).

Um Tore dreht sich am Samstag und Sonntag alles beim Oleo-Sommer-Cup im Eichholz-Stadion. Die E-Jugend von 18 Fußball-Bundesligisten und sechs Vereinen aus der Region tritt bei der Premiere an. Darunter sind große Namen wie Bayern München, RB Leipzig, Hertha BSC und VfL Wolfsburg, aber auch der Gastgeber VfB Zwenkau habe sich beim Qualifikationsturnier Ende April qualifiziert, verrät Veranstalter Torsten Woitag.

Los geht es Samstag um 9 Uhr. Danach spielen die 24 Mannschaften in drei Staffeln auf vier Kleinfeldern bis etwa 16 Uhr. Ein Spiel dauert 15 Minuten, pro Team sind sieben Kicker im Alter von neun und zehn Jahren auf dem Platz. Ausscheiden werde niemand, alle kleinen Fußballer stünden am Sonntag bei den Spielen um Gold, Silber und Bronze wieder auf dem Rasen, so Woitag.

Er konnte prominente Schirmherren und Paten verpflichten: den Sächsischen Fußballpräsident Hermann Winkler, den Chef des Leipziger Fußballverbandes Dirk Majetschak, Landrat Henry Graichen, Ex-Bundesliga-Profi Ulf Kirsten, sowie Pekka Lagerblom, Daniel Frahn und Alexander Zorniger (alle drei ehemals RB Leipzig) und Lok-Trainer Heiko Scholz. Zuschauer sind gern gesehen. Tagestickets kosten fünf, Wochenendtickets sieben Euro. Kinder bis 16 sind frei.

Weniger lautstark wird es am Sonntagnachmittag im Ortsteil Tellschütz. Ab 15 Uhr wird die neue Turmbekrönung der Dorfkirche mit einem Festgottesdienst gefeiert. Wie berichtet, war das Gotteshaus Anfang 2015 ausgebrannt.

Von Ulrike Witt

Zwenkau Hafen 51.2348247 12.3340683
Zwenkau Hafen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

22.09.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Deutzen reist nach Falkenhain, Frohburg nach Burkartshain

mehr