Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwenkau trifft sich beim Adventsleuchten

Zwenkau trifft sich beim Adventsleuchten

Die Vorbereitungen für das dritte Zwenkauer Adventsleuchten am 12. Dezember laufen auf Hochtouren. Im Jahr 2007 vom Offenen Unternehmerstammtisch aus der Taufe gehoben, und 2008 unter Beteiligung des reaktivierten Gewerbevereins fortgesetzt, erfreut sich das Fest bei Händlern und Zwenkauer Bürgern wachsender Beliebtheit.

Voriger Artikel
50 Gäste diskutieren im Zwenkauer Kulturkino mit Kuwaitis über den Islam
Nächster Artikel
Mitgliederschwund befürchtet, Stifter erwünscht

Charmante Begleitung für den Weihnachtsmann: Dana Berthold, Holger Troitzsch und Franziska Hübner (von links) beim Adventsleuchten 2008.

Quelle: André Kempner

Zwenkau. Ermöglicht es doch entspanntes Bummeln und den ein oder anderen Schwatz mit Nachbarn und Freunden beim Glühwein. „Immerhin 38 Gewerbetreibende werden sich diesmal beteiligen und ihre Geschäfte, Höfe und Restaurants bis in die späten Abendstunden hinein öffnen“, erklärte Simone Sauder. Los geht es um 16 Uhr vor dem Rathaus. Dort wartet auf die Jüngsten auch der Weihnachtsmann. Danach kann rund um die Leipziger/Pegauer Straße gebastelt, geritten, gelauscht, gesungen und natürlich beim Adventskalender-Rätsel auch gewonnen werden.Höhepunkte des fünfstündigen Programms sind unter anderem die Auftritte der Märchenmamas mit Grimms „Hänsel und Gretel“ sowie einem Schattenspiel, der Fackelumzug – angeführt durch die Groitzscher Spielleute – und das Feuerwerk, das um 21 Uhr auf dem Bürgermeister-Ahnert-Platz gezündet wird.Premiere hat beim Adventsleuchten übrigens der Schlendrian. Der Mini-Zug bringt kleine und große, junge und betagte Gäste kostenlos zu den verschiedenen Attraktionen. Das Fahrzeug verkehrt zwischen 16 und 20 Uhr auf folgender Route: Bergschlösschen, Schulstraße, Pegauer Straße, Leipziger Straße, Arthur-Mahler-Straße, Pestalozzistraße/Helios-Klinik, Pegauer Straße, Leipziger Straße, Pulvermühlenweg/Malergeschäft Schuhmann, Mendelssohnstraße, Leipziger Straße/Arno-Müller-Markt, Laurentiuskirche, Marktstraße/ Neuapostolische Kirche und zurück zum Bergschlösschen.

Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

21.02.2018 - 14:51 Uhr

Kreisliga A (West): FSV klettert im Klassement.

mehr