Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwenkauer Firmen finanzieren neuen City-Flitzer

Sponsoring Zwenkauer Firmen finanzieren neuen City-Flitzer

Die Zwenkauer haben einen neuen City-Flitzer. Der silberne, neunsitzige Peugeot-Bus bringt vor allem ältere Bürger ohne eigenes Auto dienstags und donnerstags von den Ortsteilen zum Rathaus und zurück. Finanziert wurde das Fahrzeug, wie seine Vorgänger auch, über den Verkauf von Werbeflächen an Gewerbetreibende. Diesmal haben sich 30 ortsansässige Firmen beteiligt.

Übergabe des neuen Cityflitzers vorm Zwenkauer Rathaus: Bürgermeister Holger Schulz (Mitte) dankt den Gewerbetreibenden für ihre Unterstützung.

Quelle: Ulrike Witt

Zwenkau. Die Zwenkauer haben einen neuen City-Flitzer. Der silberne, neunsitzige Peugeot-Bus bringt vor allem ältere Bürger ohne eigenes Auto dienstags und donnerstags von den Ortsteilen zum Rathaus und zurück. Finanziert wurde das Fahrzeug, wie seine Vorgänger auch, über den Verkauf von Werbeflächen an Gewerbetreibende. Diesmal haben sich 30 ortsansässige Firmen beteiligt.

„Ich bin stolz und dankbar, dass es mit Ihrer Beteiligung wieder gelungen ist, den Weg zur Stadtverwaltung für nicht so mobile Einwohner zu erleichtern“, erklärte Bürgermeister Holger Schulz (CDU) bei der Übergabe des City-Flitzers im Beisein etlicher Unternehmer vor dem Rathaus. Es handele sich um eine Ergänzung zum öffentlichen Personennahverkehr, nicht um eine Konkurrenz, betonte der 52-Jährige.

Neben wöchentlich acht Fahrten von und zur Stadtverwaltung, die für Zwenkauer Bürger kostenfrei sind, kann der Stadtbus gegen eine Kilometerpauschale auch von Vereinen genutzt werden. So würden Kinder und Jugendliche zu Wettkämpfen und Auswärtsspielen gebracht, erzählte Schulz. Die Stadt übernehme die Unterhaltung des City-Flitzers, zahle Steuern, Versicherung und Sprit.

Der Bürgermeister dankte Werbeagentur-Chef Thomas Schäfer, der das Fahrzeug in Rekordzeit zur rollenden Werbefläche gemacht habe, und Fahrer Dirk Balling, der seine Passagiere seit Jahren unfallfrei chauffiere.

Von Ulrike Witt

Zwenkau Bürgermeister-Ahnert-Platz 51.21804 12.32427
Zwenkau Bürgermeister-Ahnert-Platz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr